Hilfe
 
Katalog Nr. 31 (95. Auktion)
Omega "Speedmaster", Werk Nr. 27320221, Ref. S 105.003-64, Cal. 321, 39 mm, circa 1964

Seltene Herrenarmbanduhr mit Chronograph, 30-Min.- und 12h-Zähler, kleiner Sekunde und Tachymeterskala - mit Schatulle
Geh.: Stahl, Schraubboden mit Speedmaster Logo, späteres "Omega" Stahlarmband mit Faltschließe. Ziffbl.: schwarz. Werk: 2/3-Platinenwerk, rotvergoldet, Glucydur-Schraubenunruh.

Omega Speedmaster "Moon Watch", Modell 1963
Hier eine der Uhren, die von der NASA 1965 zur Ausrüstung der Astronauten in den Gemini- und Apollo-Programmen zur Eroberung des Weltalls ausgewählt und die am 21. Juli 1969 "Monduhren" getauft wurden. Sie unterscheidet sich vom Vorgängermodell durch die leicht vergrößerte Lunette und vor allem durch die viel besser ablesbaren weißen "Stab"-Leuchtzeiger, sowie durch eine neue Zentrumsekunde mit Leucht-Pfeilspitze. Ab Sommer 1965 erschien dann auch noch die Bezeichnung Professional auf dem Zifferblatt (ST 105.003 wurde ab 1966 ST 145.003). Diese Referenz wurde von 1963 bis 1965 gefertigt.
Quelle: Marco Richon "Omega" Bienne 2007, S. 598ff.
Schätzpreis  6.000 - 12.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 6000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!