Hilfe
 
Katalog Nr. 139 (95. Auktion)
Paul Buhré, St. Petersburg, "Hoflieferant seiner Majestät", Geh. Nr. 1790, 57 mm, 181 g, circa 1890

Extrem seltene, prachtvolle und schwere, mit Halbperlen besetzte Goldemail Prunksavonnette mit Minutenrepetition "Sommerblütenbouquet"
Geh.: 18Kt Gold/polychromes Email/Halbperlen, Werksverglasung. Ziffbl.: Email. Werk: Brückenwerk, 2 Hämmer, 2 Tonfedern, Goldschrauben-Komp.-Unruh.

Die feinst bemalten Emailmedaillons auf den Gehäusedeckeln sind von höchster Qualität und zeigen filigrane Blumenkompositionen auf guillochiertem, transluzidem, leuchtend kobaltblauem Grund, eingefasst von Bordüren aus feinsten Halbperlen. Das Gehäusemittelteil und der Pendant sind verziert mit einer Goldbordüre auf blauem Email in "taille d'épargne" Technik - eine beeindruckende Uhr in außergewöhnlichem Zustand.

Paul Buhré führte das 1815 in Sankt Petersburg gegründete Uhrengeschäft seines Vaters "Paul Buhré" weiter. Paul Buhré war Hoflieferant des russischen Zaren. Er unterhielt neben den Geschäften in Sankt Petersburg auch weitere in Moskau. Die Familie Buhré gehörte zu den wichtigsten Uhrenhändlern Rußlands. Sie importierten zum Großteil Uhren aus der Schweiz. Um 1880 gründete Paul Buhré unter seinem Namen eine Uhrenfabrik in Le Locle. Die Leitung dieser Firma übernahm der Schweizer Uhrmacher Paul Othenin-Girard. Nachdem sich der Firmengründer aus diesem Geschäft zurückgezogen hatte, führte Othenin-Girard die Firma gemeinsam mit seinem Schwager - dem Sankt Petersburger Uhrmacher Georges Pfund - weiter. 1917 - mit der Oktober-Revolution - brach der Russische Markt für Buhré zusammen, die Firma spezialisierte sich auf Beobachtungsuhren, Marinechronometer, Chronographen und Penduletten. 1963 wurde Buhré von der Firmengruppe DIXI übernommen.
Quelle: https://watch-wiki.org/index.php?title=Buhr%C3%A9,_Pawel_(Paul), Stand 10.03.2017.
Schätzpreis  80.000 - 100.000 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 80000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!