Hilfe
 
Katalog Nr. 283 (95. Auktion)
Johann Georg Hagen, Neiße/Schlesien, 53 mm, 102 g, circa 1725

Seltene, schlesische Doppelgehäuse-Spindeltaschenuhr
Geh.: Außengehäuse - Silber. Innengehäuse - Silber. Ziffbl.: Silber, Champlevé. Werk: Vollplatinenwerk, Kette/Schnecke, dreiarmige Eisenunruh.

Im Zentrum des silbernen Champlevé Zifferblattes befindet sich ein punziertes Portrait einer Dame im Profil. Über ihrem Kopf befindet sich eine Königskrone, die von zwei Cherubinen gehalten wird. Das Uhrwerk dieses seltenen Stückes zeichnet sich trotz der eher provenziellen Herkunft durch eine hohe Fertigungsqualität aus. Die Handgravuren sind äußerst präzise und dabei doch kunstvoll ausgeführt. Die Königskrone auf dem Zifferblatt läßt auf einen hochadeligen Auftraggeber schließen.
Schätzpreis  1.500 - 4.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 1500 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!