Hilfe
 
Katalog Nr. 300 (95. Auktion)
Coutterez à Lyon, 61 mm, 157 g, circa 1780

Seltene, frühe Taschenuhr mit Viertelstundenrepetition und ruhender Hemmung nach Sully. Nach unseren Informationen ist dies die einzige existierende Taschenuhr mit der Kombination einer Sullyhemmung und eines Schlagwerks.
Geh.: Silber. Ziffbl.: Email. Werk: feines Vollplatinenwerk, Kette/Schnecke, sullyähnliche experimentelle reibungsruhende Hemmung, dreiarmige Messingunruh.

Ein Leckerbissen für den Sammler, ein technisch anspruchsvoller und außergewöhnlicher Zeitmesser.
Schätzpreis  17.000 - 22.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 17000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!