Hilfe
 
Katalog Nr. 175 (95. Auktion)
Patek Philippe Genève, Werk Nr. 771125, Geh. Nr. 2848484, Ref. 3940, Cal. 240Q, 36 mm, circa 1995

Exquisite, automatische Genfer Herrenarmbanduhr mit ewigem Kalender, Schaltjahresanzeige und Mondphase - mit Patek Philippe Stammbuchauszug
Geh.: 18Kt Gold, Druckboden. Ziffbl.: versilbert. Werk: 22Kt Mikrorotoraufzugswerk, Genfer Qualitätspunze, Gyromax-Unruh, Stoßsicherung für Unruh.

Die Referenz 3940 wurde erstmals 1986 ausschließlich in Gelbgold hergestellt, die Produktion endete im April 2007. Die Nr. 1 der Serie, die heute im "Museum of Time Measurement" in Zürich bewundert werden kann, war Theodor Beyer gewidmet.
Die 3940 wurde durch die Referenz 5140 und Referenz 5327 ersetzt. Dennoch ist die 3940 eine besondere Uhr für Patek-Liebhaber und Wahluhr Philippe Sterns, Vater des aktuellen CEOs von Patek Philippe, Thierry Stern. Das 240-Q Kaliber mit 22Kt Mikrorotor im 36 mm großen Gehäuse ist immer noch ein Klassiker und hält den heutigen Standard eines ewigen Kalenders.
Schätzpreis  23.000 - 26.000 €

Realisierter Preis 28.600 €
Aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 23000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!