Textsuche:
Nr.:
Marke:
57
Katalog Nr. 57
96.
Schätzpreis  40.000 - 60.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Genf

, Geh. Nr. 8332, 57 mm, 122 g, circa 1800

Bedeutende, museale Goldemail Taschenuhr mit drei Automaten "Der Falkner" - hergestellt für den chinesischen Markt. Von diesem extrem seltenen Automatentypus wurden in den letzten 40 Jahren nur fünf Stück auf dem internationalen Kunstmarkt angeboten.


Geh.: 18Kt Gold, verglaste Rückseite mit polychrom emaillierter pastoraler Szene und vierfarbig goldenen Automaten, Gehäusemacher-Punzzeichen "PIG". Ziffbl.: Email. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, Kette/Schnecke, Spindelhemmung, dreiarmige Messing/Stahlunruh.

Die Szene auf der Gehäuserückseite verfügt über drei gleichzeitige Bewegungsabläufe: Im Zentrum befindet sich ein Brunnen mit fließendem Wasser, dargestellt durch einen sich drehenden Stab. Eine höfisch gekleidete Dame rechts bedient die Pumpe durch Auf- und Abbewegen ihres Armes. Vor ihr steht ein Korb mit Blumen und Früchten. Links trinkt ein Pferd mit bewegtem Kopf aus der Brunnenschale. Sein Reiter sitzt noch im Sattel und empfängt mit der erhobenen Linken einen Falken, für den sich auch einer der beiden Hunde zu seinen Füßen zu interessieren scheint. Der andere Hund steht am Überlauf des Brunnens und trinkt Wasser. Der polychrom emaillierte Hintergrund zeigt eine alpine Flusslandschaft mit Gehöft und üppiger Vegetation.

Ein ähnliches Exemplar befindet sich in der Sammlung der Hermitage in St. Petersburg, Inventar Nummer 10570 und stammt aus der Sammlung des Prinzen Yusupov. Ein weiteres, signiert "Ls. Duchéne & Fils" befindet sich in der Sammlung Oskar Schwank und ist abgebildet und beschrieben im Katalog "Zeit der kleinen Uhren, Sammlung Oskar Schwank", Herausgeber Uhrensammlung Kellenberger, Winterthur, Inventar Nummer 2169.
#45009
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 40000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen