Textsuche:
Nr.:
Marke:
106
Katalog Nr. 106
96.
Schätzpreis  12.000 - 22.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Konvolut von vier Taschenuhren mit Emaildekor



George Prior, London, Werk Nr. 28128, 51 mm, 129 g, circa 1800



Goldemail Spindeltaschenuhr mit Viertelstundenrepetition im Dreifachgehäuse für den osmanischen Markt "Die Seeschlacht bei Abukir"
Geh.: 18Kt Gold, polychromes Email, Diamant- und Edelsteindrücker zum Öffnen der Gehäuse, Gehäusemacher-Punzzeichen "IM" (Jonah Mince, No. 8 Old Street, London), Bodenglocke. Ziffbl.: Email. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, Kette/Schnecke, 2 Hämmer, dreiarmige Stahlunruh.

Das Außengehäuse und Zwischengehäuse sind dekoriert mit gewelltem Rand und Champlevé Email Blüten. Zusätzlich zeigt das Zwischengehäuse auf der Rückseite ein exquisites Emailmedaillon mit polychromer Malerei dreier Segelschiffe, englisch und französisch beflaggt, inmitten einer Seeschlacht, im Vordergrund abgesprengte Schiffsplanken. Das Innengehäuse ist am Rand durchbrochen gearbeitet und besitzt emaillierte Blütenmedaillons, die Rückseite ist polychrom bemalt mit Kriegsgerät, nautischen Instrumenten und einem Schild mit Union Jack vor guillochiertem, transluzid rosafarbenen Grund.

1798 fand vor der Küste von Abukir eine der entscheidenden Seeschlachten während der Koalitionskriege statt. Dabei besiegte eine britische Kriegsflotte unter dem Kommando von Admiral Nelson die französische Mittelmeerflotte, die zuvor das Expeditionsheer Napoleons nach Ägypten gebracht hatte.
#45113
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, restaurierungs­bedürftig


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 12000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen