Textsuche:
Nr.:
Marke:
99
Katalog Nr. 99
96.
Schätzpreis  2.500 - 4.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Konvolut von einer Tischuhr und einem "Carnet du Bal"



Ludwig Politzer, Wien / Jean Louis Patron à Genève, Werk Nr. 3297, 143 mm, 192 g, circa 1872 / 1780



Seltene, dekorative Wiener Silber und Email Tischuhr in Form einer Harfe mit verborgener Schweizer Spindeltaschenuhr
Geh.: Silber, vergoldet und polychromes Email, Meistermarke "LP" und Amtspunze "A". Ziffbl.: Email. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, Kette/Schnecke, dreiarmige Messingunruh.

Korpus und der Boden des Fußes der naturalistisch gearbeiteten Harfe sind verziert mit polychromem Email und zeigen pastorale Rokoko Szenen nach Francois Boucher. Die Seiten des Fußes, die Resonanzdecke und Teile der Säule sind emailliert und bemalt mit floralem Dekor, die Säule selbst ist gedreht und blau emailliert. Das floral gravierte Oberteil des Fußes ist aufklappbar, darunter verbirgt sich die Spindeltaschenuhr.
#45136
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, restaurierungs­bedürftig


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 2500 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen