Textsuche:
Nr.:
Marke:
30
Katalog Nr. 30
96.
Schätzpreis  7.000 - 9.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Paul Rimbault, London, Höhe 470 mm

, circa 1775

Dekorative "George III" Bracket Clock mit Carillon, Viertelstunden- / Stundenschlagwerk, Viertelstundenrepetition und Datum


Geh.: Holz, vergoldete Basis. Ziffbl.: versilbert. Werk: rechteckiges Messing-Vollplatinenwerk, signiert, 9 Hämmer / 9 Glocken, 2 Federhäuser, 3 x Kette/Schnecke für Schlag- und Gehwerk, Spindelhemmung, Aufhängung über Pendelfeder, Messingpendel.

Paul Rimbault und sein Bruder Stephen Rimbault (tätig 1744-88) waren berühmte Uhrmacher hugenottischer Abstammung und bekannt für Ihre Tischuhren mit Carillon sowie Musikspielwerke. Von Paul Rimbault werden allerdings höchst selten Tischuhren angeboten.

Das versilberte Zifferblatt ist umgeben von vergoldetem, aufgelegtem Rankwerk, darüber in feinster Gravur die Hebel zum Abstellen des Schlagwerks und der Feinregulierung. Das helltönende Glockenspiel auf 8 Glocken läßt zu den Viertelstunden jeweils verschiedene Melodien erklingen.
#45685
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 6700 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen