Textsuche:
Nr.:
Marke:
14
Katalog Nr. 14
96.
Schätzpreis  20.000 - 30.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Pierre Louteau à Lyon, 47 x 70 mm, 197 g

, circa 1625

Ovale, einzeigrige Halsuhr mit Wecker und Kontroll-Sonnenuhr


Geh.: Messing, feuervergoldet, duchbrochen gearbeitetes, dekoriertes Mittelteil, aufklappbarer Deckel mit Kontroll-Sonnenuhr, Bodenglocke. Ziffbl.: feuervergoldeter Fond mit gravierter Stadtansicht Lyons, aufgesetzter, silberner Ziffernring mit radialen röm. Zahlen, drehbare gravierte Weckerscheibe mit radialen arab. Zahlen und zentraler gravierter Blüte. Werk: ovales Vollplatinenwerk, Darmsaite/Schnecke, Spindelhemmung, 1 Hammer, aufgesetztes Gesperr, zweiarmige Eisenunruh ohne Unruhspirale.

Im Rijksmuseum in Amsterdam befindet sich eine Atlas-Tischuhr, die Pierre Louteau à Lyon zugeschrieben ist.

Aus den Aufzeichnungen Brian Loomes' geht hervor, dass Pierre Louteau als Uhrmacher in Lyon zwischen 1604 und 1628 gearbeitet hat.
Quelle: Brian Loomes, "Watchmakers and Clockmakers of the World, London 2006, S. 493.
#45844
Geh.: sehr gut, leicht abgenutzt
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 20000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen