Textsuche:
Nr.:
Marke:
246
Katalog Nr. 246
96.
Schätzpreis  3.800 - 6.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

A. Lange & Söhne Glashütte B/Dresden

, Werk Nr. 40349, Geh. Nr. 40349, 52 mm, 112 g, circa 1897

Glashütter Savonnette - gefertigt in Qualität 1A - mit Originalschatulle, Originalzertifikat und original Reparaturbeleg vom 19. Juni 1912


Geh.: 18Kt Gold, graviertes Monogramm, Goldcuvette mit Widmungsgravur: "Georg Bickel, Dar-es-Salaam, Ostern 1897". Ziffbl.: Email. Werk: 3/4-Platinenwerk, Goldschrauben-Komp.-Unruh.

Johann Georg Bickel (1868 in Affolterbach-1940 ebenda) war ein hessischer Politiker (NLP) und ehemaliger Abgeordneter der 2. Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen. In der 36. Wahlperiode (1918) war Georg Bickel Abgeordneter der zweiten Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen. In den Landständen vertrat er ab dem 9. Juli 1918 als Nachrücker für Rudolf Wünzer den Wahlbezirk Starkenburg 4/Wald-Michelbach.
Quelle: https://de.wikipedia.org/‌wiki/Georg_Bickel, Stand 25.09.2017.
#45894
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 3800 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen