Textsuche:
Nr.:
Marke:
96
Katalog Nr. 96
Schätzpreis  25.000 - 40.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Longines Watch Co./Wittnauer "Lindbergh - Hour Angle Watch"

, Werk Nr. 6839529, Geh. Nr. 23228, Cal. 37.9, 47 mm, circa 1940

Große und seltene "Stundenwinkel"-Flieger-Navigationsuhr


Geh.: Stahl, Druckboden mit Scharnier, Silber Drehlunette mit Zeitwinkelfunktion. Ziffbl.: Emailziffernring, Zentralsekunde, versilberte drehbare innere Scheibe.

Lindbergh - Stundenwinkeluhr
In den frühen Jahren der Luftfahrt zwischen 1920 und 1930 trugen die Mehrheit der Flieger Uhren von Longines. Der wichtigste Grund hierfür war der innovative Vorsprung im technischen Bereich, den die Firma Longines zu dieser Zeit besaß; ihre bekannteste Uhr war damals die Stundenwinkeluhr.
Da sich die Erde in einer Rotation um 360 Grad dreht, ist ein 12-Stunden-Zifferblatt ein wichtiges Werkzeug, um diese Entfernung zeitlich aufzuteilen. Mit Hilfe der beweglichen inneren Lunette konnte der Pilot seinen Standort über die Zeiger genau bestimmen.
Die Größe und die Funktionen der Uhr machen ihren Ursprung als Fliegeruhr deutlich. Durch ihre Größe war die Zeit im Cockpit problemlos zu erkennen und die große Krone erleichterte das Aufziehen und Stellen, wenn Handschuhe getragen wurden. Auch die technischen und rechnerischen Funktionen der Uhr waren natürlich von größter Wichtigkeit in dieser Ära der Luftfahrtpioniere.
Eine Abhandlung über das Lindbergh-Modell und Abbildungen ähnlicher Stücke sind bei Marozzi, D. & Toselli, G., Longines, S. 75-79ff zu finden.
#46642
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 25000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!