Hilfe
 
Katalog Nr. 173 (99. Auktion)
Monogrammist "CIR", Frankreich, 60 x 39 mm, 99 g, circa 1590

Fragment einer Renaissance Halsuhr
Geh.: Bronze, vergoldet, Bodenglocke. Ziffbl.: Silber, Champlevé. Werk: Vollplatinenwerk, Spindelhemmung, Stackfreed.

Das frühe Renaissancewerk ist kartuschenförmig und folgt der Form des Gehäuses. Dieses ist mit Blüten, Ranken und geometrischem Dekor vollflächig graviert und auf der Rückseite für die dahinter liegende Glocke wie eine Fensterrose durchbrochen gearbeitet. Ein silbernes Zifferblatt mit eingelegten röm. Zahlen und floral graviertem Zentrum befindet sich auf der Vorderseite.
Schätzpreis  2.200 - 4.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 2200 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!