Hilfe
 
Katalog Nr. 220* (99. Auktion)
J. Ullmann & Co. Hong Kong, Shanghai, Tientsin zugeschrieben, Geh. Nr. 83328, 56 mm, 118 g, circa 1880

Seltene, halbperlenbesetzte Silberemail Taschenuhr mit Zentralsekunde für den chinesischen Markt
Geh.: Silber, die Rückseite mit opakem Emailportrait eines jungen Mädchens in einem roten dekolletierten Kleid mit offenem Haar auf guillochiertem und transluzid kobaltblau emailliertem Grund, halbperlenbesetzte Lunetten, Werksverglasung. Ziffbl.: Email, Paillondekor. Werk: Brückenwerk, Schlüsselaufzug, aufwändig handgraviert, fliegendes Federhaus, Seitenankerhemmung, Schrauben-Komp.-Unruh.

Die Firma J. Ullmann & Co wurde von Jacques Ullmann in Fleurier um 1880 gegründet. In kurzer Zeit gab es in Hong Kong, Shanghai, Tientsin, Paris und Vladivostock sehr erfolgreiche Niederlassungen. Jacques Ullmann arbeitete unter anderem mit Edouard Juvet, John Barwise und Tavannes Watch Co. zusammen, 1918 kaufte er die Firma Bovet.
Quelle: https://watch-wiki.org/index.php?title=J._Ullmann_%26_Co., Stand 07.10.2017.
Schätzpreis  5.500 - 7.500 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 5500 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!