Hilfe
 
Katalog Nr. 111 (99. Auktion)
Omega "Marine Chronometer Constellation", Werk Nr. 34916795, Geh. Nr. 34916621, Ref. 198.0074, Cal. 1511, 32 x 49 mm, circa 1975

Schwere Vintage Präzisionsarmbanduhr mit Datum und Präzisionsquarzwerk "Megaquarz f2,4 MHz" - mit "Omega"-Chronometergangschein und Bulletin de Marche vom Observatoire de Besancon
Geh.: Stahl/Gold, aufgeschraubter Boden, massives "Omega" Stahlarmband mit Faltschließe, Bandlänge 150 mm, Gesamtlänge 205 mm. Ziffbl.: schwarz.

Die Omega Konstrukteure nahmen die letzte bislang uneinnehmbare Bastion der Präzisionszeitmessung Ende 1973 in Angriff. Das zweite Megaquarz-Kaliber 1511 bewarb sich in Neuenburg um den Titel eines "Marine-Chronometers". Die Limite dieser schwierigsten aller Gangprüfungen waren so knapp bemessen, dass sie eigentlich nur großformatige Uhrwerke einhalten konnten, sofern sie temperaturstabil in einer Lage liefen. Die Megaquarz 2400 wurde dem 63-tägigen Härtetest unterzogen und passierte alle Prüfungen für den Teil "Marine-Chronometer" mit nur zwei Tausendstelsekunden Gangabweichung pro Tag. Sie ging damit 85mal genauer als das Limit gefordert hatte.
Lit.: Chronos-Spezial "Omega"
Schätzpreis  1.600 - 2.500 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für
Mindestgebot: 1600 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!