Textsuche:
Nr.:
Marke:
<324>
Katalog Nr. 324
Katalog Nr. 324
Schätzpreis  8.500 - 15.000 €
2 Gebote (10.400 €)
Hier können Sie bis 12 Stunden vor Auktionsbeginn Gebote abgeben.
Danach kontaktieren Sie uns bitte direkt per E-Mail, Fax oder Telefon.

J. E. Dufour à Genève

, Geh. Nr. 16209, 55 mm, 155 g, circa 1895

Nahezu neuwertige, schwere, historisch interessante Halbsavonnette mit Minutenrepetition, ewigem Kalender und Mondphase - Geschenk an den späteren Innenminister Dänemarks Ludwig Bramsen in Anerkennung 25 jähriger verdienstvoller Wirksamkeit bei der Allgemeinen Versicherungsgesellschaft Helvetia in St. Gallen - mit Originalschatulle und -zertifikat


Geh.: 18Kt Roségold, monogrammiert, Goldcuvette mit Widmungsgravur, Gehäusemacher-Punzzeichen "FB". Ziffbl.: Email. Werk: Brückenwerk, 2 Hämmer, 2 Tonfedern, Goldschrauben-Komp.-Unruh.

Ludwig Bramsen wurde am 27. August 1899 in Kopenhagen vom König zum Innenminister ernannt. Sein Hauptverdienst war die Ausdehnung der Unfallversicherung der Landarbeiter in Dänemark. Er gehörte dem Kabinett um den dänischen konservativen Politiker der Partei Højre Hannibal Sehested (1842-1924) an.
#51286
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 11500 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen