Textsuche:
Nr.:
Marke:
<318>
Katalog Nr. 318
Katalog Nr. 318
Schätzpreis  2.200 - 3.500 €
Hier können Sie bis 12 Stunden vor Auktionsbeginn Gebote abgeben.
Danach kontaktieren Sie uns bitte direkt per E-Mail, Fax oder Telefon.

SAXONIA

, Geh. Nr. 082584, 53 mm, 101 g, circa 1910

Dekorative Präsent-Savonnette mit prachtvollem Wappen des Königreichs Bayern


Geh.: 14Kt Rotgold, allseitig aufwändig floral graviert. Ziffbl.: Email. Werk: 3/4-Platinenwerk, Schrauben-Komp.-Unruh.

Albrecht Költzsch gründete in Gruna bei Dresden eine Uhrenfabrikation. Neben Taschenuhren, Weckern und Pendeluhren wurden Brillanten, Gold- und Silberwaren angeboten. Als Gründungsdatum wirbt Költzsch in Anzeigen mit dem Jahr 1878. Die Uhrenfabrik selbst wird aber erst 1890 eingetragen mit Sitz in Gruna. Die Firma wendete sich vornehmlich im Direktvertrieb an Eisenbahner. Dieser Umstand und das häufig verwendete Relief von Lokomotiven auf dem Gehäuse führen heute oft dazu, dass Saxonia-Uhren von Sammlern fälschlicher Weise als Eisenbahneruhren bezeichnet werden.

Um 1910 vertrieb die Firma Taschenuhren mit Schweizer Uhrwerken unter dem Vertriebsnamen SAXONIA. Albrecht Költzsch preist seine Uhren der Marke Saxonia als Spezialität im Marktsegment tragbarer Präzisionsuhren an.
Quelle: https://watch-wiki.org/‌index.php?title=Albrecht_K%C3%B6ltzsch​_(Uhrenfabrikation), abgerufen am 27.02.2020

Auch die vorliegende Uhr im prächtigen Schweizer Goldgehäuse zeigt mit den bis zum Minutenrad chatonierten Lagern den Anspruch hoher Präzision. Nicht fehlen darf bei einer SAXONIA-Uhr die Punze der stehenden, bekrönten Frauengestalt mit Schild und Schwert.
#51321
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 2200 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen