Textsuche:
Nr.:
Marke:
<417>
Katalog Nr. 417*
Katalog Nr. 417*
Schätzpreis  5.500 - 7.000 €
Hier können Sie bis 12 Stunden vor Auktionsbeginn Gebote abgeben.
Danach kontaktieren Sie uns bitte direkt per E-Mail, Fax oder Telefon.

M. LeBlanc, 57 mm, 131 g

, circa 1880

Seltene Schweizer Taschenuhr mit zwei Zeitzonen, anhaltbarer springender Zentralsekunde "Seconde Morte", Datum und Wochentag und Kompass - mit gravierter amouröser Szene


Geh.: Silber, Gehäusemacher-Punzzeichen "K". Ziffbl.: Email. Werk: Brückenwerk, 2 Federhäuser, Goldschrauben-Komp.-Unruh.

Der Herr schaut reichlich selbstbewußt, die Dame deutlich nachdenklich bis zurückhaltend - ein Hauch von #MeToo liegt über der Szene. Es umgibt sie eine Gravur von größter Detailtreue und verschwenderischer Fülle von der geschwungenen Lehne der Gartenbank bis in die höchste Baumkrone.
#51368
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 5500 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen