Textsuche:
Nr.:
Marke:
<30>
Katalog Nr. 30
Katalog Nr. 30
Schätzpreis  15.000 - 30.000 €
Hier können Sie bis 12 Stunden vor Auktionsbeginn Gebote abgeben.
Danach kontaktieren Sie uns bitte direkt per E-Mail, Fax oder Telefon.

Hans Ernst Müller, Deutsche Uhrmacherschule Glashütte in Sachsen

, circa 1937

Umfangreicher Nachlass eines Absolventen der Deutschen Uhrmacherschule Glashütte in Sachsen bestehend aus einem Tourbillon Gangmodell, einer Schultaschenuhr und seinem Meisterstück, einer Armbanduhr - mit Meisterbrief, Zeugnissen, Urkunden, Konstruktionszeichnungen, Fotos und umfangreicher Handbibliothek



Bedeutendes Gangmodell mit fliegendem Tourbillon nach Alfred Helwig
Geh.: Nußbaumsockel, Schauglas in Form eines Kubus mit Messingrahmen, 205 x 205 x 120 mm. Werk: Messingplatte, geschliffen, signiert, datiert, hochfeiner mattierter und versilberter Tourbillonkäfig, Federchronometerhemmung nach Earnshaw, Schrauben-Komp.-Unruh mit vergoldeten Justierschrauben.
Abgebildet und beschrieben in Kurt Herkner, "Glashütte und seine Uhren", Dormagen 1978, Seite 377.

Seltene Schultaschenuhr mit Originalschatulle
Geh.: Silber, beidseitig verglast, 52 mm, 109 g. Ziffbl.: versilbert. Werk: Nr. 3997, circa 1938, 3/4-Platinenwerk, Goldschrauben-Komp.-Unruh, fein floral gravierter Unruhkloben.

Extrem seltene Schularmbanduhr - Meisterstück von 1940
Geh.: chromplattiert, 22 x 33 mm. Ziffbl.: versilbert. Werk: Formwerk Basis Urofa Cal. 58 modifiziert, geschliffen, vergoldet, große monometallische Schraubenunruh, gebläute Breguet-Spirale mit Bleyscher gerader Endkurve.
Abgebildet und beschrieben in Kurt Herkner, "Glashütte und seine Uhren", Dormagen 1978, Seite 363.
Kurt Herkner, "Die Deutsche Uhrmacherschule Glashütte", Dormagen 1985, Seite A49.
#51542
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 15000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen