Textsuche:
Nr.:
Marke:
347
Katalog Nr. 347
Katalog Nr. 347
Schätzpreis  55.000 - 110.000 €
Realisierter Preis 43.800 €
Dies ist eine Position aus der letzten Auktion!

Roger Dubuis Horologer Genevois à Genève "Hommage Double Flying Tourbillon"

, Werk Nr. 73, Geh. Nr. 6475CF/87810, Ref. DBHO0562, Cal. RD100, 45 mm, circa 2015

Beeindruckende, nahezu neuwertige, schwere Genfer Armbanduhr mit fliegendem Doppeltourbillon mit Differenzial - mit Originalschatulle, Zertifikat des Bureau du Poincon de Genéve, Originalzertifikat, Bedienungsanleitung und Booklet


Geh.: 18Kt Weißgold, aufgeschraubter Boden mit Werksverglasung, gravierte Roger Dubuis 18Kt Weißgold-Faltschließe, Originallederarmband. Ziffbl.: anthrazit-farbener äußerer Minutenkreis, aufgelegte röm. Stunden.

Das Handaufzugskaliber RD100 besteht aus 452 handgefertigten Einzelteilen, die von Hand montiert und in 1200 Arbeitsstunden fertiggestellt wurden. 355 davon entsprechen den strengen Kriterien des Bureau du Poincon de Genéve, der wichtigsten Zertifizierung der Haute Horlogerie, ausgezeichnet durch das wertvolle Genfer Siegel im Werk.
Das ungewöhnliche Zifferblatt, das eigentlich nur aus der Werksplatine besteht, wurde in vier Durchgängen von Hand guillochiert, um eine gewisse Tiefe zu erreichen. Das führt dazu, dass jeder Zeitmesser ein Unikat ist. Bei 4 und 8 Uhr befinden sich die beiden prächtigen fliegenden Tourbillons. Sie sind mit einem Differenzial ausgestattet, das wie bei einem Auto eine Feinabstimmung der beiden Tourbillonleistungen ermöglicht.
Die Manufaktur Roger Dubuis schuf mit seinem Double Flying Tourbillon ein Meisterwerk, das von Liebhabern hochkomplizierter Uhren und Anhängern extravaganter Zeitmesser gleichermaßen hoch geschätzt wird.
#52024
Geh.: sehr gut
Ziff.: neuwertig
Werk: neuwertig, gangfähig, Reinigung empfohlen

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 55000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!