Textsuche:
Nr.:
Marke:
148
Katalog Nr. 148
Katalog Nr. 148
Schätzpreis  2.500 - 4.000 €
Realisierter Preis 5.500 €
Dies ist eine Position aus der letzten Auktion!

Sinclair Harding, Cheltenham, Höhe 434 mm

, circa 2010

"Mr. Harrisons's Sea Clock": Dekorative Tischuhr mit "Grasshopper"-Hemmung, 8 Tagen Gangdauer und Originalzertifikat


Geh.: Mahagoni-Holzsockel mit Glassturz. Ziffbl.: versilberter Zifferring, dreiarmiger Sekundenzeiger. Werk: vergoldeter, skelettierter Messingrahmen, großes Federhaus, großes Hemmungsrad mit 105 mm Durchmesser.

Die "Makers of Fine Clocks", Sinclair Harding in Cheltenham , spezialisiert auf den modernen Nachbau berühmter Uhren und deren Technik, haben schon vor längerer Zeit mit den "John Harrison Seeuhren" eine Modellreihe vorgelegt, in der sie den bahnbrechenden Erfindungen des legendären Uhrmachers ihre Referenz erweisen. Allen voran die Grasshopper-Hemmung mit dem riesigen Hemmrad, die diese Uhr nicht nur zu einem optischen Highlight macht: Die auf der Rückseite verbundenen Pendel ermöglichen einen gleichmäßigen Gang auch dann, wenn die Uhr nicht exakt waagerecht steht - auf See ein nicht unerheblicher Vorzug, der dazu beitrug, dass Harrison schließlich - wenngleich nach langem Kampf - für die Lösung des Längengradproblems geehrt wurde. Feinste Verarbeitung ist in Cheltenham selbstverständlich, vergoldet, versilbert und gebläut mit einem kunstvoll durchbrochenen Emblem und einer besonderen dreiarmigen Sekundenanzeige, die laut Sinclair Harding zuvor nur bei A. L. Breguet gesehen wurde.
#52060
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 2800 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!