Textsuche:
Nr.:
Marke:
75
Katalog Nr. 75
Katalog Nr. 75
Schätzpreis  5.500 - 9.000 €
Realisierter Preis 13.200 €
Dies ist eine Position aus der letzten Auktion!

Dürrstein & Co., Dresden / Zenith

, Geh. Nr. 91981, 56 mm, 128 g, circa 1920

Schweizer Savonnette mit "Grande Sonnerie", Minutenrepetition und Carillon, mit Originalschatulle und -zertifikat


Geh.: 14Kt Roségold. Ziffbl.: Email. Werk: geteiltes 3/4-Platinenwerk, 3 Hämmer / 3 Tonfedern, 2 Federhäuser, Schrauben-Komp.-Unruh.

Diese feine Schweizer Taschenuhr mit dem abschaltbaren Viertelstundenschlag wurde von der Dresdner Firma Dürrstein verkauft, die im Jahr 1874 zunächst gegründet wurde, um die Glashütter Uhren von Lange & Söhne zu vertreiben. Neben dem Verkauf der teuren Lange-Uhren, bald auch der etwas günstigeren Marke "Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte", erweiterte Dürrstein das Angebot später um eigene Marken wie Monopol oder Union Glashütte, aber auch durch hochwertige Schweizer Uhren, wie hier z.B. Zenith. Das bestens erhaltene komplizierte Werk mit dem wechselseitigen Aufzug für Geh- und Schlagwerk und dem Carillon-Schlag auf drei Tonfedern wurde von Zenith um 1910 entwickelt.
#52105
Geh.: gut, Beulen
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 7500 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!