Textsuche:
Nr.:
Marke:
319
Katalog Nr. 319
Katalog Nr. 319
Schätzpreis  2.200 - 3.500 €
Realisierter Preis 2.200 €
Dies ist eine Position aus der letzten Auktion!

Johannes Hartmann, Horloger du Roi, Berlin

, Werk Nr. 5389, Geh. Nr. 768, Höhe 135 mm, circa 1880

Feine Reiseuhr mit Viertelstundenrepetition, Viertelstundenschlagwerk "Grande / Petite Sonnerie" und Wecker


Geh.: Messing, vergoldet. Ziffbl.: Email. Werk: Rechteckform-Messingwerk, 3 Hämmer / 2 Glocken, 3 Federhäuser, Schrauben-Komp.-Unruh.

Der Hofuhrmacher ihrer K. K. Majestäten, Johannes Hartmann kaufte im Jahre 1856 das Uhrengeschäft D. Névir, welches am 1. Oktober 1763 in Berlin, Unter den Linden 48/49 von dessen Vater gegründet wurde. Schon 1850 wurde er in der Innung Berliner Uhrmacher erwähnt. Er fertigte in seiner Firma Johannes Hartmann vormals D. Névir Tischuhren, Taschenuhren unter anderem auch für wissenschaftliche Zwecke. Johannes Hartmann vormals D. Névir galt als eines der vornehmsten Geschäfte Berlins.
Quelle: https://watch-wiki.org/‌index.php?title=Hartmann,_Johannes, Stand 29.06.2017.
#52282
Geh.: sehr gut, leichte Tragespuren
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 2200 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!