Textsuche:
Nr.:
Marke:
339
Katalog Nr. 339
Katalog Nr. 339
Schätzpreis  7.000 - 9.000 €
Dies ist eine Position aus der letzten Auktion!

Vacheron & Constantin à Genève

, Werk Nr. 647336, Geh. Nr. 479552, Cal. 1003, 30 mm, circa 1980

Flache, skelettierte und handgravierte Genfer Armbanduhr geliefert an Juwelier Carley & Clemence in London


Geh.: 18Kt Gold, Druckboden mit Werksverglasung, 18Kt Goldstiftschließe. Ziffbl.: skelettiert, vergoldeter äußerer Minutenkreis.

Als die Firma Vacheron Constantin während der Baseler Uhrenmesse im Jahr 1955 anlässlich ihres zweihunderjährigen Jubiläums die Uhr mit dem Kaliber 1003 vorstellte, sollte dies die Wahrnehmung der Marke weltweit für immer verändern. Mit ihren 9 Linien - bzw. einem Durchmesser von 21,05 mm und einer Dicke von 1,64 mm - war diese Uhr mit dem Kaliber 1003 das perfekte Ergebnis einer Entscheidung, die man drei Jahre zuvor gefasst hatte: Vacheron Constantin wollte das dünnste Handaufzugswerk auf dem Markt entwickeln und die flachste Armbanduhr ihrer Zeit herstellen.
#52284
Geh.: sehr gut, leichte Tragespuren
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 7000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!