Textsuche:
Nr.:
Marke:
93
Katalog Nr. 93
Katalog Nr. 93
Schätzpreis  2.500 - 5.000 €
Dies ist eine Position aus der letzten Auktion!

Frankreich, 900 x 1270 mm

, circa 1907

Einzigartiges zeitliches Dokument (Leinen/Papier) - Die Bekanntmachung aus dem Jahr 1907, anläßlich des hundertsten Todestages von Ferdinand Berthoud, in Groslay und der anschließenden Einweihung seines Denkmals.



Übersetzung des Plakats:

Französische Republik
Kommune von Groslay
Einweihung des Monuments Ferdinand Berthoud
am Sonntag, den 23. Juni 1907
unter dem Ehrenvorsitz des Ministers der Marine

Programm:

um 13.30 Uhr:
Sitzung im Rathaus vom Gemeinderat, dem örtlichen Unterausschuss und den Unternehmen

um 14.00 Uhr:
Empfang am Bahnhof für
- Herrn Symian, Staatsuntersekretär für Post und Telegraphen,
- Herrn Bayet, Direktor für Sekundarschulbildung, Delegierter des Ministers für öffentliche Bildung
- Herrn L'Amiral, Delegierter des Ministers der Marine
- Herrn Aimond, Ageordneter des 2. Wahlbezirks von Pontoise
- Herrn Gacon, Senator des Verbündeten
- Herrn Autrand, Präfekt von Seine-et-Oise
- Herrn Winandy, Unterpräfekt von Pontoise
- das Comité d'Initiative von Paris, den Unterausschuß von Couvet (Schweiz) und die Eingeladenen

um 14.30 Uhr
Ehrenwein im Rathaus

um 15 Uhr, Schulinnenhof
Konferenz
mit Herrn Chardon, zertifizierter Uhrmacher: "Geschichte der Zeitmessung"
und Herrn Pierre, Anwalt am Appellationsgericht: "Die Wunder der Uhrmacherei"

um 16 Uhr
Besuch des Grabes von Ferdinand Berthoud auf dem Friedhof
Rede von Herrn Guillaume, stellvertretender Direktor des internationalen Büros für Gewichte und Maße in Sèvres (S.-et-O.)

um 16.30 Uhr
Einweihung des Ehrendenkmals für F. Berthoud am gleichnamigen Platz
Rede von Herrn Caspari, Ingenieur für Hydrographie und Chef der Marine, Professor an der Polytechnischen Schule, Präsident des Comité d'Initiative und
Übergabe der Monumente an die Kommune von Groslay im Namen des Komitees Ferdinand Berthoud

um 17 Uhr, Rathausplatz
Konzert für Militärmusik des 120. Infanterieregiments, musikalischer Zusammenschluss von Groslay (Musikdirektor H. Laversin)

um 19 Uhr, Schulinnenhof
großes Bankett
Teilnahmepreis: 5 Francs - Die Damen werden um dringende Teilnahme gebeten.

um 23 Uhr, Schulinnenhof
großer Ball mit freiem Eintritt
Festbeleuchtung der Straßen und Plätze
Die Einwohner werden gebeten mitzufeiern und für die Beleuchtung zu sorgen.
Anmeldungen zum Bankett werden von den Mitgliedern des örtlichen Komitees bis allerspätestens Sonntag, den 16. Juni entgegengenommen.

Der Abgeordnete, H. Revillion
Die Mitglieder des örtlichen Unter-Ausschusses, H. Matrot, E. Magnier, D. Dupret, J. Vincent, H. Tilliet, E. Gérard
Der Bürgermeister, Tétart J.-L.

Deuil. - Druckerei L. Lidon - Telefon 7
#52287

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 2400 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!