Textsuche:
Nr.:
Marke:
214
Katalog Nr. 214
Katalog Nr. 214
Schätzpreis  1.000 - 2.500 €
Realisierter Preis 1.700 €
Dies ist eine Position aus der letzten Auktion!

Konvolut von 3 Äquatorial-Sonnenuhren



Johann Georg Vogler in Augspurg, 70 x 74 mm, circa 1750



Äquatorial-Sonnenuhr
Geh.: Silber und vergoldetes Messing, oktagonale Grundplatte. Die geographische Breite des Beobachtungsortes wird an dem seitlichen Viertelkreis eingestellt. Mit dem in der Grundplatte eingelassenen Magnetkompass wird die Nord-Süd-Richtung justiert. Mit einem kleinen Lot wird die horizontale Lage überprüft. Der Schatten des Schattenstabs zeigt die wahre Ortzeit auf einem mit arab. Ziffern versehenem barocken Stundenkreis. Auf der Rückseite im Boden des Kompasses sind die geographischen Breiten einer Reihe von europäischen Städten aufgeführt.

Johann Georg Vogler (1720-1764)
Vogler schuf mit diesem Instrument noch ein feines Beispiel einer Sonnenuhr im Übergang der Qualität eines Willebrand oder Martin zu den späteren einfachen Stücken der Augsburger Kompassmacher. Auch sein Bruder Andreas Vogler (1730-1800) reichte nicht mehr an diese Qualität heran.
#52354
Geh.: sehr gut, leichte Tragespuren

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 1000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!