Hilfe
Longines
Anti-Magnétique 
Katalog Nr. 412
Katalog Nr. 412
Teilen

Konvolut von 5 Armbandchronographen
Seltener, äußerst attraktiver Vintage "Flyback" Zweidrücker Fliegerchronograph mit blauer Telemeter- und Tachymeterskala
Schätzpreis  2.500 - 6.000 €

Realisierter Preis 8.200 €
Aus der letzten Auktion!
Merkmale
Gehäuse
Stahl, Druckboden, bewegliche Anstöße.
sehr gut.
Zifferblatt
Zweifarbig versilbert.
sehr gut, neu bedruckt.
Werk
Manuell.
sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen.
Werknr.
5607556
Cal.
13 ZN
Geh.-Nr.
5607556
Maße
36 mm
circa
1937
Land
Swiss
Beschreibung

Die allererste Serie des Chronographenkalibers 13ZN wurde als Eindrücker-Chronograph ohne Flyback-Funktion hergestellt und funktioniert daher ähnlich wie das erste Chronographenkaliber überhaupt, dem 1913 entwickelten 13.33Z. Die als "transitional 13ZNs" bezeichneten Chronographen waren mit Email-Zifferblättern ausgestattet und gelten heute als sehr selten.
1936 begann Longines mit der Herstellung des ersten Chronographenmechanismus mit Flyback-Funktion und zwei Drückern, Kaliber 13ZN, wofür Longines das Patent einreichte. Dieser Chronograph war speziell für Piloten entwickelt worden, die auf eine einfache Handhabung bei der Start/Stop und Nullstellung angewiesen waren. Nach etwa 11 Jahren Produktionszeit führte Longines 1947 das heute als Kultkaliber geltende Chronographenwerk Kaliber 30CH ein.

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für Longines Anti-Magnétique
Mindestgebot: 3500 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!