Hilfe
Betical
 
Katalog Nr. 183
Katalog Nr. 183
Teilen

Prachtvolle Friedberger Rokoko Doppelgehäuse Kutschenuhr mit Viertelstundenrepetition und Wecker
Schätzpreis  13.000 - 25.000 €

Realisierter Preis 11.000 €
Aus der letzten Auktion!
Merkmale
Gehäuse
Aussengehäuse - Silber, durchbrochen gearbeitet. Innengehäuse - Silber, randseitig durchbrochen gearbeitet, feinst handgraviertes Zentrum, Schnurzug für Repetition mit filigraner Kugelquaste.
sehr gut.
Zifferblatt
Email, zentrale Weckerscheibe.
sehr gut, Haarriss, kleine Abplatzung.
Werk
Vollplatinenwerk, Kette/Schnecke, 2 geometrisch gravierte Federhäuser, 3 Hämmer/1 Glocke, Spindelhemmung, dreiarmige Messingunruh.
sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen.
Maße
120 mm
circa
1760
Gewicht
1149 g
Land
German
Beschreibung

Prachtvoll punzierte Rocaillen und Voluten zieren das schwere Außengehäuse, das am Rand durchbrochen gearbeitet ist, um den schönen Klang des Schlagwerks hörbar zu machen. Auch das Innengehäuse ist mit floral geformten Schall-Zierschlitzen auf der Rückseite und dem Gehäuserand versehen. Die Gravur einer viergeteilten Blüte, geformt aus Rocaillen und Volutenbändern, zieren die Mitte des Uhrengehäuses und greifen das Außendekor wieder auf. Üppig dekoriert präsentiert sich auch das Werk, geschmückt mit barocken Pfeilern, aufgelegtem Rankwerk und einem reich verzierten Unruhkloben mit graviertem Maskaron, sowie geometrisch gemusterten Federhäusern und Werksrand.
Aufgrund des kontinentalen Rokoko Gehäusedekors und anderer Charakteristika wie Werksdekor oder -aufbau schreiben wir die Herkunft vorliegender Kutschenuhr Friedberg zu. Aus Marketinggründen versahen viele Friedberger Uhrmacher ihre Werke mit rückwärts gelesenen oder in eine andere Sprache übersetzte Namen. Zusätzlich versahen sie die Uhren mit der Ortsbezeichnung "London", "Augsburg" oder "Paris", in Anlehnung an berühmte Uhrmacher aus den jeweiligen Metropolen. Leider lässt sich der Uhrmachername "Betical" nicht identifizieren.
Die Signatur "Betical London" lässt sich noch auf zwei weiteren Spindeltaschenuhren finden.
Das vorliegende Exemplar ist beschrieben in "Die Kutschenuhr" von Lukas Stolberg, München 1993, Seite 231.

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für Betical
Mindestgebot: 13000 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!