Hilfe
Johann Sebastian Schlot
 
Katalog Nr. 199
Einzeigrige "Augsburger" Neo-Renaissance Kruzifix-Halsuhr
Schätzpreis  1.600 - 3.000 €

Realisierter Preis 2.800 €
Aus der letzten Auktion!
Merkmale
Gehäuse
Silber, duchbrochen gearbeitet, graviert.
sehr gut, leicht abgenutzt.
Zifferblatt
Silber, aufgelegter Messing Ziffernring mit röm. Stunden, gebläuter Eisenzeiger.
sehr gut, leicht abgenutzt.
Werk
kreuzförmiges Messing-Vollplatinenwerk, Kette/Schnecke, Spindelhemmung, dreiarmige Messingunruh.
sehr gut, fehlende Teile, restaurierungs­bedürftig.
Maße
51 x 67 mm
circa
1880
Gewicht
128 g
Land
German
Beschreibung

Es handelt sich hierbei um den Historismus Nachbau einer prachtvoll filigran gearbeiteten Halsuhr in Form eines Kruzifixes aus der Zeit der Renaissance. Das aufklappbare Silbergehäuse ist durchbrochen gearbeitet und kunstvoll graviert. Die Vorderseite zeigt die Kreuzigungsszene Jesu mit Johannes und Maria, die Rückseite Jesu Auferstehung mit den fliehenden Soldaten. Das reich gravierte Silberzifferblatt zeigt die Vertreibung aus dem Paradies.

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für Johann Sebastian Schlot
Mindestgebot: 1600 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!