Hilfe
Omega
 
Katalog Nr. 294*
Katalog Nr. 294*
Teilen

Chronometerwerk im Aluminiumgehäuse für Observatoriumsprüfungen - mit vier Auszügen aus der Chronometer Datenbank Andreas Hiddings
Schätzpreis  1.700 - 2.500 €

Realisierter Preis 2.400 €
Aus der letzten Auktion!
Merkmale
Gehäuse
Aluminium, Werksverglasung.
sehr gut.
Zifferblatt
Email.
sehr gut, Haarriss.
Werk
3/4-Platinenwerk, Guillaume-Unruh.
sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen.
Werknr.
12780863
Cal.
30T2SC
Maße
50 x 45 mm
circa
1952
Gewicht
104 g
Land
Swiss
Beschreibung

Dieses Omega Chronometerwerk nahm insgesamt vier Mal an Chronometer Wettbewerben teil:
- 1965 am Observatorium in Genf. Hier belegte es den 12. Platz von 140 Chronometern in der Kategorie "Concours D / Bracelet"
- 1966 am Observatorium in Genf. Hier belegte es den 70. Platz von 126 Chronometern in der Kategorie "Concours D / Bracelet"
- 1966 am Observatorium in Neuchâtel. Hier belegte es den 11. Platz von 260 Chronometern in der Kategorie "Chronomètres - bracelet"
- 1967 am Observatorium in Genf. Hier belegte es den 60. Platz von 80 Chronometern in der Kategorie "Concours D / Bracelet"
Es trägt im Sekundenzifferblatt noch die Markierung für die optische Gangkontrolle. Feingestellt wurde es von André Brielmann, einem der bekannten Regleure der Firma Omega.

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für Omega
Mindestgebot: 1700 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!