Hilfe
Audemars Piguet
Millenary 
Katalog Nr. 43
Katalog Nr. 43
Teilen

Elegante, nahezu neuwertige Genfer Armbanduhr mit Chronograph, Datum, Telemeter- und Tachymeterskala - mit Originalschatulle, Originalzertifikat und Bedienungsanleitung
Schätzpreis  4.500 - 6.000 €

Realisierter Preis 6.000 €
Aus der letzten Auktion!
Merkmale
Gehäuse
Stahl, aufgeschraubter Boden mit Gravur, Krone mit Saphircabochon, AP Stahlarmband.
sehr gut.
Zifferblatt
Schwarz.
neuwertig.
Werk
Automatik.
neuwertig, gangfähig, Reinigung empfohlen.
Werknr.
539136
Ref.
25897ST/O/1136ST/02
Cal.
2226/2840
Geh.-Nr.
E 80740
Maße
41 x 45 mm
circa
2002
Land
Swiss
Beschreibung

Die Idee für das Millenary-Gehäuse mit seiner horizontalen ovalen Form stammt eigentlich von einem alten Gehäusedesign aus dem Jahr 1951, geriet aber bald in Vergessenheit, da es nicht so beliebt war wie andere ovale Gehäuse. Das Design wurde 1995 wiederbelebt und zu Ehren des bevorstehenden dritten Jahrtausends "Millenary" genannt. Die Uhr wurde anfangs von Enthusiasten mit einigem Zögern aufgenommen, aber Audemars Piguet baute die Kollektion weiter aus und experimentierte mit subtilen, aber wichtigen Änderungen am ursprünglichen Design. Die Bandanstöße wurden ausgeprägter, die Ziffern übertriebener, und die Zifferblätter wurden asymmetrischer. Die Millenaries wurde bald zu einer der kühnsten Kollektionen von Audemars Piguet.

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für Audemars Piguet Millenary
Mindestgebot: 4500 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!