Hilfe
Breitling
AOPA Navitimer 
Katalog Nr. 202
Katalog Nr. 202
Teilen

Früher, seltener und großer Vintage Fliegerchronograph mit Rechenschieberfunktion über beidseitig drehbare Lunette und goldenem "AOPA" Logo der Aircraft Owners and Pilots Association auf dem Zifferblatt
Schätzpreis  6.800 - 8.000 €

Realisierter Preis 8.200 €
Aus der letzten Auktion!
Merkmale
Gehäuse
Stahl, Druckboden, spätere Breitling Stiftschließe.
sehr gut, leichte Tragespuren.
Zifferblatt
Schwarz.
sehr gut, leicht oxidiert.
Werk
Manuell.
sehr gut, gangfähig.
Ref.
806
Cal.
Venus 178
Geh.-Nr.
825767
Maße
40 mm
circa
1953
Land
Schweiz
Beschreibung

Die 1939 in den USA gegründete, größte Pilotenvereinigung Aircraft Owners and Pilots Association (AOPA) gab 1952 den Anstoß für die Lancierung des Navitimer Modells aus dem Hause Breitling. Sie wurde als Navigationsuhr für Piloten entwickelt, die mit Hilfe des Schiebereglers verbleibende Entfernungen, Treibstoffverbrauch usw. berechnen konnten. Außerdem wählten die Navitimer-Konstrukteure einen großen Gehäusedurchmesser, um den Piloten eine gute Ablesbarkeit zu gewährleisten.
Vorliegendes Exemplar stammt aus den Anfängen der Navitimer-Ära und wurde 1953 hergestellt und zeigt noch die frühe Perl-Drehlunette. Das Gehäuse, Zifferblatt und die Zeiger haben charmante Alterungsspuren, sind aber in ausgezeichnetem Zustand. Das Uhrwerk trägt die Gravur "WOG", eine US-amerikanische Importmarke, die für Wakmann Watch Co. Inc. steht (die US-Importgesellschaft von Breitling).

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben für Breitling AOPA Navitimer
Mindestgebot: 6800 €
Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)

Bitte nur 100er Schritte

 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!