Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 87. Auktion

124* Frankreich, 76 x 81 x 40 mm, circa 1790 Hochfeines und ausgesprochen seltenes Achat-Schmucknecessaire Geh.: hochrechteckige Schatulle, grüne Achatwandungen auf allen vier Seiten und dem Deckel mit durch- brochen gearbeitetem Goldgeflecht, fein ziselierte Darstellung von Personen in historischen Gewändern; Putten, Rosen und Rankenwerk, edelsteinverzierter Öffner; scharnierter Deckel, der zwei gläserne Duftfläschchen mit Goldhals und Gliederkette verbirgt. Sehr ähnliche Tischnecessaires, wahrscheinlich aus derselben Werkstatt, wurden am 11. November 1981 bei Sotheby’s in Genf als Lot 47, am 16. Mai 1984 bei Christie’s in Genf als Lot 526 sowie am 5. Juni 2007 bei Christie’s in London als Lot 17 verkauft. A very fine, extremely rare and decorative agate nécessaire Case: rectangular upright casket, the green agate panels mounted on four sides and cover in a gold cagework chased with figures in classical attire, putti, roses, friut and foliage, gem-set thumbpiece, the hinged cover opening to reveal two glass scent-bottles with gold neck and link chain. Very similar table nécessaires probably from the same workshop were sold Sotheby’s, Geneva, 11 November 1981, lot 47, Christie’s, Geneva, 16 May 1984, lot 526 and Christie’s London, 5 June 2007, lot 17. 36658  G/C: 2  30.000 - 40.000 EUR 38.400 - 51.200 USD 300.000 - 400.000 HKD

Pages