Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 87. Auktion

154 Duhamel à Paris, 77 x 63 mm, circa 1710 Seltene Äquatorial-Sonnenuhr mit “Butterfield-Zifferblatt” für den kanadischen Markt Geh.: Messing, handgravierte oktagonale Grundplatte, umklappbares Schat- tendreieck mit Scharnier, ein Vogelindex ermöglicht die Justierung vom 40°- 60° Breitengrad, Kompass ist am südlichen Ende der Grundplatte einge- lassen, auf der Rückseite sind die geographischen Breiten einer Reihe von nordamerikanischen Städten eingraviert. Zffbl.: signiert, vier konzentrisch angeordnete retrograde röm. und arab. Stundenskalen. Weitere Informationen zu „Pierre Duhamel “ finden Sie unter www.uhren-muser.de A rare equatorial sun dial with “Butterfield dial” for the Canadian market Case: brass, hand-engraved octagonal plate, folding gnomon with hinge, adjustment of the latitudes 40°-60° by a bird index, compass is embedded at the south end of the plate, reverse side of the plate shows the engraved latitudes of several North American cities. Dial: signed, four concentric retrograde Roman and Arabic hour scales. Further information on „Pierre Duhamel “ is available at www.uhren-muser.com 36202  G/C: 2, 10 Z/D: 2, 8  1.600 - 2.500 EUR 2.100 - 3.200 USD 16.000 - 25.000 HKD 155 Jean-Baptiste-Nicolas Delure à Paris, 77 x 66 mm, circa 1710 Feine Äquatorial-Sonnenuhr mit “Butterfield-Zifferblatt” Geh.: Messing, handgravierte oktagonale Grundplatte, signiert, umklapp- bares Schattendreieck mit Scharnier, ein Vogelindex ermöglicht die Justierung vom 40°- 60° Breitengrad, Kompass ist am südlichen Ende der Grundplatte eingelassen, auf der Rückseite sind die geographischen Breiten einer Reihe von europäischen Städten eingraviert. Zffbl.: signiert, vier konzentrisch angeordnete retrograde röm. und arab. Stundenskalen. Weitere Informationen zu „Das Butterfield-Zifferblatt“ und „Jean-Baptiste-Nicolas“ finden Sie unter www.uhren-muser.de A fine equatorial sun dial with “Butterfield dial” Case: brass, hand-engraved octagonal plate, signed, folding gnomon with hinge, adjustment of the latitudes 40°-60° by a bird index, compass is embedded at the south end of the plate, reverse side of the plate shows the engraved latitudes of several European cities. Dial: signed, four concentric retrograde Roman and Arabic hour scales. Further information on „The Butterfield dial” and „Jean-Baptiste- Nicolas“ is available at www.uhren-muser.com 36206  G/C: 2, 10 Z/D: 2  1.600 - 2.500 EUR 2.100 - 3.200 USD 16.000 - 25.000 HKD 157 156 155 154 156 Butterfield à Paris, 65 x 58 mm, circa 1690  Feine Miniatur-Äquatorial Sonnenuhr Geh.: Silber, handgravierte oktagonale Grundplatte, umklappbares fein graviertes Schattendreieck mit Scharnier, in Grundplatte eingelassener Kompass, Skala eingestellt auf den 49° Breitengrad, auf der Rückseite sind die geographischen Breiten einer Reihe von französischen und anderen europäischen Städten aufgeführt. Zffbl.: konzentrisch angeordnete retro- grade röm. Stundenskala. A fine miniature equatorial sun dial Case: silver, hand engraved octagonal dial-plate, fine engraved gnomon is hinged and folds flat, dial-plate with set compass, the scale is drawn for a latidude of 49°,on the reverse side of the ground plate are engraved the geographical declinations from several French and other European towns. Dial: concentric retrograde Roman hour scale. 36561  G/C: 2 Z/D: 2  2.700 - 3.500 EUR 3.500 - 4.500 USD 27.000 - 35.000 HKD 157 Butterfield à Paris, 78 x 66 mm, circa 1690  Feine Äquatoriale Sonnenuhr Geh.: Silber, handgravierte oktagonale Grundplatte, umklappbares fein graviertes Schattendreieck mit Scharnier, in Grundplatte eingelassener Kompass, Skala eingestellt auf den 49° Breitengrad, auf der Rückseite sind die geographischen Breiten einer Reihe von französischen und anderen europäischen Städten aufgeführt. Zffbl.: konzentrisch angeordnete retro- grade röm. Stundenskala. Das Butterfield-Zifferblatt ist eine Art semi-universales, horizontales Zifferblatt, das erstmals in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts hergestellt wurde. Es verdankt seinen Namen dem britischen Instru- mentenmacher Michael Butterfield, der in Paris lebte und arbeitete. A fine equatorial sun dial Case: silver, hand engraved octagonal dial-plate, fine engraved gnomon is hinged and folds flat, dial-plate with set compass, the scale is drawn for a latidude of 49°,on the reverse side of the ground plate are engraved the geographical declinations from several French and other European towns. Dial: concentric retrograde Roman hour scale. The Butterfield dial is a type of semi-universal horizontal dial, which was first produced in the second half of the 17th century. It owes its name to the British-born instrument maker, Michael Butterfield, who spent his working life in Paris. 36562  G/C: 2 Z/D: 2  3.200 - 4.000 EUR 4.100 - 5.200 USD 32.000 - 40.000 HKD

Pages