Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 87. Auktion

227 Frankreich, Werk Nr. 8624, Höhe 170 mm, circa 1870 Feine Reiseuhr mit Halbstunden- / Stundenschlagwerk, Stundenre- petition und Wecker für den englischen Markt Geh.: vergoldetes Messinggehäuse, “Anglaise” Gehäuse, Bracket-Füße, profilierter Sockel und Gesims mit Zahnschnittdekor, allseitig facettver- glast, Tragegriff mit kanneliertem Mittelteil, Drücker für Repetitionsaus- lösung. Zffbl.: Email, polychrome Blütenbänder, aufgelegte vergoldete Blütenranken, arab. Zahlen, kleines Emailzifferblatt mit arab. Zahlen für Wecker, gebläute Zeiger. Werk: rechteckiges Messing-Vollplatinenwerk, vergoldet, Schlüsselaufzug, 2 Hämmer / 1 Tonfeder, massive Werkspfeiler, 1 Federhaus für Gehwerk, 2 Federhäuser für Stundenschlagwerk und Wecker, Echappement mit Ankerhemmung, Schrauben-Komp.-Unruh. A fine hour repeating carriage clock with half hour / hour self strike and alarm made for the English market Case: brass, gilt, “Anglaise”, bracket feet, moulded base and cornice with dentil pattern, facet glazed on all sides, handle with fluted middle part on top, button for repeating mechanism. Dial: enamel, polychrome flower garlands, applied foliate scrolls, Arabic numerals, small enamel chapter dial with Arabic numerals for alarm, blued hands. Movm.: rectangular brass full plate movement, gilt, keywind, 2 hammers / 1 gong, solid movement pillars, 1 barrel for going train, 2 barrels for hour strike and alarm, platform with lever escapement, screw compensation balance. 36171  G/C: 2, 23 Z/D: 2 W/M: 2, 41, 51  2.200 - 3.500 EUR 2.900 - 4.500 USD 22.000 - 35.000 HKD 228 Schweiz, Werk Nr. 2074, Höhe 145 mm, circa 1880 Deorative Reiseuhr mit Halbstunden- / Stundenselbstschlag, Stundenrepetition und Wecker im aufwändig dekorierten, relie- fierten Gehäuse Geh.: Messing und Silber, die Ecken mit Dreiviertelsäulen und profilierten Kapitellen, facettverglaste Front- und Oberseite, die Seiten und die Rückseite mit reliefiertem, hochfein punziertem und gravierten Putten- dekor in Gold und Silber auf mattiertem Silberfond; geschwungener Tragegriff mit kanneliertem Mittelteil, profilierte Füße, Drücker für Repeti- tionsauslösung. Zffbl.: aufgelegter silberner Ziffernring mit radialen röm Stunden auf gekörnt versilbertem Fond mit reliefiertem, hochfein punziertem und gravierten Puttendekor in Silber und Gold, kleines Ziffer- blatt mit arab. Zahlen für Wecker mit zentraler Blüte, Louis-XV-Zeiger. Werk: rechteckiges Messing-Vollplatinenwerk, vergoldet, Schlüsselaufzug, 2 Hämmer / 1 Tonfeder, 3 Federhäuser für Gehwerk, Stundenschlagwerk und Wecker, Ankerhemmung, Schrauben-Komp.-Unruh. A decorative hour repeating carriage clock with half hour / hour self strike and alarm in a costly ornamented case with punched decor in high relief Case: brass/silver, the angles decorated with 3/4 columns and moulded capitals, facet glazed front and top, the sides and the back with very fine chased and engraved putti decor in silver and gold, in high relief against a matted silver ground, waved handle with fluted middle part, moulded feet, button for repeating mechanism. Dial: applied silver chapter ring with radial Roman hours, silvered mask, very fine chased and engraved putti decor in silver and gold, in high relief, small chapter dial with Arabic numerals for alarm, Louis XV hands. Movm.: rectangular brass full plate movement, gilt, keywind, 2 hammers / 1 gong, 3 barrels for going train, hour strike and alarm, lever escapement, screw compensation balance. 36297  G/C: 2, 23 Z/D: 2, 8 W/M: 2, 41, 51  2.800 - 3.800 EUR 3.600 - 4.900 USD 28.000 - 38.000 HKD

Pages