Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 87. Auktion

306* (Jacques) Paliard à Bescancon, Geh. Nr. 4526, 39 mm, 51 g, circa 1780  Seltene Herrentaschenuhr mit Rollenhemmung nach Jean Guerin und Viertelstundenrepetition “à toc” Geh.: Gold, “à quatre couleurs”, floral ornamentiert, Gehäusemacher- Punzzeichen “PIG”, auf der Rückseite Allegorien des Krieges und der Wissenschaft, großes Außenscharnier. Zffbl.: Email, radiale arab. Stunden, radiale rote arab. Minuten, Datumsanzeige mit roten arab. Zahlen aus der Mitte, durchbrochen gearbeitete filigrane Zeiger. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, feuervergoldet, signiert, 2 Hämmer, runde Pfeiler, Rollen- hemmung, dreiarmige Stahlunruh, fein floral gravierte und durchbrochen gearbeitete Unruhbrücke. Provenienz Sammlung “Gerd Ahrens” Die Rollenhemmung Eine ungewöhnliche Experimentalhemmung in ähnlicher Anordnung wie eine Zylinderhemmung. Das Hemmungsrad gleicht dem eines Chrono- meters nach Earnshaw, hat jedoch längere spitz zulaufende Zähne mit gekrümmtem Rücken. Die Zahnspitzen laufen entweder dicht an der Längsachse der Unruhwelle vorbei oder durch sie hindurch. Die Welle besitzt eine eingedrehte Hebelscheibe mit einem Einschnitt bei etwa 90 Grad, so daß zwei Oberflächen gebildet werden. Das Hemmungsrad ist hoch genug um sowohl die obere wie auch die untere Ebene zu erfassen. Die Zähne des Rades liegen an der glatten Aussenkante und geben den Impuls an die Unruh weiter indem sie auf den flachen Teil der unteren Ebene auftreffen. Wenn sich der Zahn weiterbewegt wirkt er auf die obere Ebene und stößt so die Unruh in die entgegengesetzte Richtung an. A gentleman’s rare quarter repeating pocket watch “à toc” with drum escapement according to Jean Guerin Case: gold, “à quatre couleurs”, florally ornamented, case maker punch mark “PIG”, the back side with allegories of war and science, large lateral hinge. Dial: enamel, radial Arabic hours, radial red Arabic minutes, date indication with red Arabic numerals, pierced filigree hands. Movm.: full plate movement, keywind, firegilt, signed, 2 hammers, rounded pillars, drum escapement, three-arm steel balance, finely florally engraved and pierced balance bridge. Provenance “Gerd Ahrens” Collection The drum escapement An unusual experimental escapement laid out in a fashion similar to a cylinder. The escape wheel resembles that of an Earnshaw type chronometer but has longer teeth coming to a point with a curved back. The tips of the teeth pass close or through the centre line of the balance staff. The staff has a roller turned in it which is cut through at about ninety degrees to form two acting faces, the escape wheel being thick enough to engage both the upper and lower section. The escape wheel teeth rest against the outer polished rim and give impulse to the balance as they drop onto the flat portion of the lower half. As the tooth exits it gives impulse to the balance in the other direction by acting on the upper portion. 36357  G/C: 2, 11 Z/D: 2, 33 W/M: 2, 41, 51  2.500 - 4.000 EUR 3.200 - 5.200 USD 25.000 - 40.000 HKD

Pages