Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 88. Auktion

226* Abraham Chapuis Zoller, fecit à Genève / A.M. (Alexandre Magnin), 65 x 43 mm, circa 1813 Hochfeine, kleine Goldemail Musikspieldose für den englischen Markt Geh.: 18Kt Gold, rechteckige Form, abgerundete Ecken, die Seiten und der Boden punziert und guillochiert, eingefasst von einer Bordüre mit blauem Blüten- und Rankendekor in “taille d’épargne” Technik. Der Deckel mit hochfeiner polychromer Miniaturmalerei einer Jagdszene im Stile englischer Gemälde des späten 18. Jahrhunderts. Werk: rechteckiges Musikspielwerk, signiert, Stiftenwalze mit 47 Vibrationsblättern, Flieh- kraftbremse. Alexandre Magnin Der Juwelier Alexandre Magnin wurde 1786 in Genf als Sohn von François Magnin und Jeanne Françoise Girod geboren. Er benutzte das vorliegende Zeichen erstmals um 1812 und liess es am 23. November 1815 erneut eintragen. Nach seinem Tod 1830 führte seine Witwe, eine geb. Fanely Gentil, zusammen mit dem älteren Sohn Charles das Geschäft in der Rue Jean-Jacques Rousseau 45 weiter. Charles war später der letzte Goldschmied in Genf, der ausschließlich auf die Herstellung von Golddosen spezialisiert war. A very fine and small gold enamel musical box for the English Market Case: 18k gold, rectangular box, rounded corners, the sides and the base chased and engine-turned, bordered by a band of “taille d’épargne” foliate ornaments. The enamel panel of the lid painted with a fine hunting scene in the style of English paintings from the end of the 18th century. Movm.: rectangular, signed, pin barrel with 47 vibrating blades, governor. Alexandre Magnin Alexandre Magnin, bijoutier, born in Geneva in 1786, son of François Magnin and Jeanne Françoise Girod. This mark was first used by him around 1812 and was re-registered on 23 November 1815. When he died in 1830, his business at Rue Jean-Jacques Rousseau 45 was carried on by his widow, née Fanely Gentil, and their elder son Charles who later ended up as the last goldsmith in Geneva specifically to make gold boxes. Abraham Chapuis Zoller, fecit à Genève / A.M. (Alexandre Magnin)日內 瓦 — 極精緻小巧的黃金琺瑯音樂盒,針對英國市場 37176  G/C: 2, 16 W/M: 2, 41, 51  40.000 - 50.000 EUR 54.000 - 67.500 USD 440.000 - 550.000 HKD

Pages