Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 88. Auktion

242 Schweiz, 81 x 57 x 19 mm, circa 1810 Außergewöhnliche, brillantbesetzte Goldemail-Schnupftabakdose “Aeneas, Anchises und Ascanius fliehen aus dem brennenden Troja” Geh.: 20Kt Gold, Gehäuseherstellerpunze unleserlich. Ovales Gehäuse, allseitig guillochiert und transluzid kobaltblau emailliert, aufklappbarer Deckel mit opaker, polychromer Miniaturmalerei, mytholo- gische Darstellung der Rettung des Aeneas: Aeneas, begleitet von seinem Sohn Ascanius, trägt seinen Vater Anchises auf seinen Schultern durch einen Tempel mit brillantbesetzten Säulen, im Hintergrund das brennende Troja und der rettende Hafen mit Schiffen. Der Deckel und der Boden mit umlaufender weißer und blauer geometri- scher Champlevé Email Bordüre. Die Seiten mit Vasendekor auf schwarzem Grund. Umlaufender Deckelrand mit Palmettenfries in blauem und schwarzem Email. Im Zentrum des Bodens rundes Medaillon mit Harfe und Blütendekor auf schwarzem Grund mit weißer Rankenbordüre. Aeneas, der Stammvater der Römer In mythologischen Erzählungen nach Homer wird von der Rettung des Aeneas aus dem untergehenden Troja und seiner Reise nach Westen berichtet. Troja, die mächtige Stadt am Ufer des Flusses Skamandros, hatte nun 10 Jahre lang allen Anstürmen der Griechen standgehalten. Odysseus List sollte sie jedoch zu Fall bringen und nur wenigen Trojanern gelang die Flucht aus der brennenden Stadt. Unter ihnen befand sich Aeneas, der Sohn des Anchises und der Göttin Venus. Gewarnt durch einen Traum, den seine Mutter ihm geschickt hatte, wachte er in der Nacht auf und hörte das Kampfgetümmel. Eilig mahnte er seinen Vater Anchises, seine Frau Kreusa und seinen Sohn Askanios zum Aufbruch. Doch der Vater weigerte sich, die Stadt zu verlassen. Da züngelte eine Flamme über dem Haupt seines Enkels ohne diesen zu verletzen. Dieses Omen überzeugte Anchises und er willigte in die Flucht ein. Da er blind und gelähmt war, nahm ihn Aeneas auf seine Schultern. Mit seinem Sohn Askanios an der Hand und gefolgt von seiner Frau eilten sie durch die brennenden Gassen. In dem Gewirr des Kampfgetümmels verlor er jedoch seine Frau Kreusa und konnte sie nicht mehr wieder finden. Quelle: http://www.mythentor.de/roemer/aeneas.htm, Stand 16.09.2013. A remarkable diamond-studded gold enamel snuff box “Aeneas, Anchises and Ascanius fleeing the burning city of Troy” Case: 20K gold, illegible case maker’s mark. Oval case, all sides with engine-turned pattern and translucent cobalt blue enamelling, hinged lid with opaque polychrome miniature painting, mythological picture of the escape of Aeneas: Aeneas, accompanied by his son Ascanius, carries his father Anchises on his shoulders through a temple with diamond-studded columns, in the background the burning city of Troy and ships in the port. Lid and base with a circular white and blue geometric Champlevé enamel band. Sides with a vase pattern on black ground. The edge of the lid with a circular blue and black enamel palmetto frieze; base with central round medallion: a harp with floral ornaments on black ground, white foliage border. Aeneas, founder of ancient Rome Homer’s Iliad mentions the escape of Aeneas from the burning city of Troy and his journey westward. Powerful Troy on the River Scamander had withstood the Grecian siege for 10 years, but the cunning of Odysseus brought about its downfall and only a few of the Trojans escaped from the burning city with their lives. One of them was Aeneas, son of Anchises and the goddess Aphrodite. His mother sent Aeneas a warning in his dream; Aeneas wakes in the night and hears the fighting. He rushes to get his father Anchises, his wife Creusa and his son Ascanius so that they can escape from the city. Anchises refuses to leave but when he sees a flame burning over the head of his grandson without hurting the boy, he accepts the omen and agrees to go. Anchises is blind and paralysed, so Aeneas carries his father on his shoulders; he holds Ascanios by the hand but as they rush through the buring streets, they lose Creusa in the commotion. Aeneas never found his wife again. Source: http://www.mythentor.de/roemer/aeneas.htm, as of 09/16/2013 瑞士 — 非凡的鑲鑽黃金琺瑯煙盒 “三戰神逃離炮火城市” 37421  G/C: 2, 17, 38  40.000 - 50.000 EUR 54.000 - 67.500 USD 440.000 - 550.000 HKD

Pages