Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 88. Auktion

318 Deutschland, 58 x 42 mm, 40 g, circa 1709 Seltenes Taufamulett Geh.: Silber, Vorderseite mit gravierter Szene: Johannes der Täufer mit Agnus Dei, Rückseite mit Gravur: “A(nn)o 1709, den 17. Augusti morgens Zwischen 3 und 4 Uhr ist gebohren Johannes Grueber sein Gevatter bey dem Heyl. Tauff Herr Johannes Gebel”. Innen: Medaillon mit Kreuz und “IHS” auf perlenbesticktem Textil (stark oxidiert und beschädigt). A rare christening locket Case: silver, front with engraved scene: John the Baptist with Agnus Dei. Back with engraving: “A(nn)o 1709, den 17. Augusti morgens Zwischen 3 und 4 Uhr ist gebohren Johannes Grueber sein Gevatter bey dem Heyl. Tauff Herr Johannes Gebel” (in the year 1709, Johannes Grueber born between 3 and 4 o’clock in the morning of August 17th, his godfather at the holy christening Johannes Gebel). Inside: medallion with cross and “IHS” on beaded fabric (heavily oxidized and damaged). 德國 — 罕見的洗禮護身符首飾 37844  G/C: 3, 7, 11  1.000 - 1.500 EUR 1.400 - 2.100 USD 11.000 - 16.500 HKD 319 Deutschland, 52 x 98 mm, circa 1800 Seltener Taschenkalender für Offiziere mit ewigem Kalender “Perpetuum Calendarium” Geh.: Silber, teilweise vergoldet, graviertes und punziertes Lanzen- und Fahnendekor. Vorderseite mit drehbarer Schiebetafel und gravierter Inschrift der Wochentage, sowie der Symbole der Tagesplaneten, daneben Öffnung mit Zeigern zum Anzeigen des auf die Platte gravierten Datums, gravierte Bezeichnung “Perpetuum Calendarium”. Rückseite mit rankengravierter, drehbarer Schiebetafel und gravierten Inschriften zum Anzeigen von: Monat - Unbewegliche Festtage - Sonnenlauf - Taglänge / Nachtlänge - Sonnenuntergang / Sonnenaufgang mit diagonal verlau- fenden Öffnungen zum Anzeigen der jeweiligen auf die Platte gravierten Daten. Augestattet mit 4 Beinplättchen für Notizen. A rare officer’s pocket diary with perpetual calendar “Perpetuum Calendarium” Case: silver, partly gilt, engraved and chased with decorative lances and banners. Front with sliding tablet and engraved days of the week and planet of the day; opening with hands showing the engraved date, engraved inscription “Perpetuum Calendarium”. Back with sliding tablet engraved with foliage scrolls and inscriptions to indicate: month - fixed holidays - sun path - length of day- and nighttime - sunset and surise; with diagonal openings to show the particular indicator engraved on the tablet. With 4 small bone plates for notes. 德國 — 罕見的官方口袋月曆,附萬年曆”Perpetuum Calen- darium” 37569  G/C: 2, 23  3.500 - 4.500 EUR 4.800 - 6.100 USD 38.500 - 49.500 HKD 320 Johann Christian Hildebrand(t) à Nürnberg, 46 mm, 94 g, circa 1705  Seltene einzeigrige Spindeltaschenuhr mit Datum Geh.: Silber, glatt. Zffbl.: Silber, Champlevé-Technik, radiale röm. Zahlen, Datumsfenster, verg. gravierter Zeiger. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüs- selaufzug, feuervergoldet, signiert, Kette/Schnecke, ägyptische Werks- pfeiler, “Scheinpendel-Unruh”, fein floral gravierter Unruhkloben. A rare one-handed verge pocket watch with date Case: silver, polished. Dial: silver, Champlevé style, radial Roman numerals, date window, gilt engraved hand. Movm.: full plate movement, keywind, firegilt, signed, chain/fusee, Egyptian movement pillars, “mock pendulum balance”, fine florally engraved balance cock. Johann Christian Hildebrand(t) à Nürnberg,德國, 罕見,獨特的桿 杵懷錶,附日期 37218  G/C: 2, 7, 11 Z/D: 2, 8 W/M: 2, 41, 51  4.200 - 5.000 EUR 5.700 - 6.800 USD 46.200 - 55.000 HKD

Pages