Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 88. Auktion

534* Zugeschrieben: Audemars Piguet, Brassus & Genève, Werk Nr. Nr. 86828, Geh. Nr. 188914, 52 g, 47 mm, circa 1930 Hochfeine Goldemail-Herrentaschenuhr in 18Kt Gold, mit massiv goldenem Zifferblatt Geh.: Rückseite mit transluzid ozeanblauem Email auf guillochiertem Unter- grund, mittig aufgelegte Weißgold- oder Platinornamentierung. Zffbl.: Gold, arab. Stunden in Champlevé-Technik, kleine Sekunde, gebläute Breguet- Stahlzeiger. Werk: 37.7 mm, rhodiniert, 18 Jewels, Ankerhemmung mit Goldschrauben-Kompensationsunruh, Unruhsicherungsschrauben. Diese Uhr wird Audemars Piguet zugeschrieben weil sie bis auf das kleinste Detail mit dem Audemars Piguet Exemplar Nr. 47641 überein- stimmt. A very fine 18k gold and enamel gentleman’s pocket watch with solid gold dial Case: back with translucent ocean-blue enamel over engine turning, centered by applied white gold or platinum pattern. Dial: gold, champlevé Arabic hours, auxiliary seconds, blued steel Breguet hands. Movm.: 37.7 mm, rhodium plated, 18 jewels, lever escapement with temperature compensation balance adjusted by gold screws, balance protection screws. The attribution to Audemars Piguet comes from comparing the movement with Audemars Piguet No. 47641 which is virtually the same. 愛彼錶的加持款 日內瓦 — 極精緻的18K金,男仕黃金琺瑯懷錶,附實 心的黃金錶盤 37836  G/C: 2, 10 Z/D: 2 W/M: 2, 41, 51  2.700 - 3.700 EUR 3.700 - 5.000 USD 29.700 - 40.700 HKD 535* Vacheron & Constantin à Genève, Werk Nr. 402204, Geh. Nr. 10307, 48 mm, 45 g, circa 1925 Hochfeine seltene Lapislazuli-Uhr, in 18Kt Gold und Email gefasst Geh.: aus einem massiven Lapislazuli-Stück, Goldlunette mit cremefarbenem Email und goldenen röm. Stunden, Goldring für das Mittelteil, Goldpendant, saphirgefaßte Aufzugkrone. Zffbl.: zweifarbig, versilbert, äußerer Stundenring auf der Goldlunette, innere Minuteneinteilung, Kathedral-Goldzeiger. Werk: rhodiniert, 8 Adj., 18 Jewels, Ankerhemmung mit Goldschrauben- Kompensationsunruh Das Gehäuse wurde wahrscheinlich von Verger Freres hergestellt, die eine Reihe von Lapislazuli-Gehäusen für Vacheron Constantin herstellten; die meisten davon waren für Großuhren bestimmt, es gibt jedoch noch ein anderes Gehäuse welches für eine Taschenuhr angefertigt wurde - Nr. 402866, im Jahr 1927 ausgeliefert. A very fine and rare lapis lazuli watch mounted in 18k gold and enamel Case: from a solid piece of lapis lazuli, gold bezel with cream enamel and gold Roman hours, gold band ring, gold pendant, sapphire-set winding crown. Dial: two-toned, silvered, hour ring outside on gold bezel, inner minute divisions, gold “Cathedral” hands. Movm.: rhodium plated, 8 adj., 18 jewels, lever escapement with compensation balance adjusted with gold screws. The case was made probably by Verger Freres who made a number of lapis lazuli cases for Vacheron Constantin, mostly for their clocks but at least one other is known to have been made for a watch, No. 402866, delivered in 1927. 江詩丹頓 日內瓦 — 極精緻,罕見的青金石懷錶,18K金及琺瑯合成款 37824  G/C: 2 Z/D: 2 W/M: 2, 41  3.900 - 5.000 EUR 5.300 - 6.800 USD 42.900 - 55.000 HKD

Pages