Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 88. Auktion

89* International Watch Co., Schaffhausen “Da Vinci Chrono- graph Nr. 540”, Geh. Nr. 2653720, Ref. 3751, Cal. 79251, 39 mm, circa 1996  Hochfeine, automatische Herrenarmbanduhr mit ewigem Kalender, Mondphase und Schleppzeigerchronograph - Originalschatulle, Blanko Garantiekarte, Bedienungsanleitung und Zubehör Geh.: 18Kt Gold, Druckboden mit Gravur, verschraubte Krone, 18Kt IWC-Goldstiftschließe. Zffbl.: versilbert, aufgelegte Indizes, kleine Sekunde, digitale Jahresanzeige bis 2499, Tag-, Datums- und Monatsan- zeige, Baton-Leuchtzeiger. Werk: Rotoraufzugswerk, vergoldet, 5 Adj., 43 Jewels, polierte Chronographenstahlteile, Glucydur-Unruh, Incabloc Stoßsicherung für Unruh. A gentleman’s very fine automatic wristwatch with perpetual calendar, moon phase and split seconds chronograph - original box, blank guarantee card and operating instructions and accessories Case: 18k gold, push back with engraving, screwed crown, IWC 18k gold buckle. Dial: silvered, applied indexes, auxiliary seconds, digital year display until 2499, day, date and month indicator, luminous baton hands. Movm.: rotorwind movement, gilt, 5 adj., 43 jewels, polished chronograph steel parts, Glucydur balance, incabloc shock protection for balance. 萬國錶 “達文西” — 極精緻的男仕自動腕錶,附萬年曆,月相顯 示,拖曳式指針碼錶,另附原盒,空白保證卡,操作說明書及 附屬品 37686  G/C: 2 Z/D: 2 W/M: 2, 41  11.000 - 15.000 EUR 14.900 - 20.300 USD 121.000 - 165.000 HKD 90 International Watch Co. Schaffhausen “Portugieser” - sogenannte “Missing Link”, Werk Nr. 2286258, Geh. Nr. 1455157, Ref. 325, Cal. 982, 41 mm, circa 1980  Feine Herrenarmbanduhr Geh.: Stahl, Druckboden. Zffbl.: versilbert, aufgelegte arab. Zahlen, kleine Sekunde, Louis-XV-Zeiger. Werk: Brückenwerk, rhodiniert, “fausses côtes” Dekoration, chatoniert, 5 Adj., 19 Jewels, Glucydur-Schraubenunruh, Stoßsicherung für Unruh, Rückerfeder-Feinregulierung. “Portugieser - Missing Link” Die Portugieser wurde in den 1940iger Jahren auf Veranlassung zweier Brüder aus Lissabon gefertigt. Weil sie sich eine exakt gehende Uhr wünschten, verwendete IWC ein Taschenuhrenkaliber. Die Nachfrage nach dem Modell war jedoch nicht sehr groß und bis 1946 wurden nur etwa 80% der Serie verkauft. Die verbleibenden Werke, Gehäuse und Zifferblätter für ungefähr 140 Uhren wurden eingelagert. Ende der 1970er Jahre erfolgte dann ein neuer Auftrag über 83 Portu- gieser und man verwendete die noch vorhandenen Teile, allerdings wurden für einige Uhren auch neue Zifferblätter angefertigt. In den späten 1980er Jahren wurde wiederum eine kleinere Anzahl dieser Uhren geordert - doch die eingelagerten Uhrenteile waren verschwunden und sind es bis heute. Die Portugieser, die aus dem 1970er-Auftrag kamen, bezeichnet man gerne als “The Missing Link”, weil sie das Bindeglied zwischen der Ur-Portugieser aus den 1940er Jahren und der zum 125. Jahrestag der IWC wieder aufgelegten Jubiläums-Portugieser darstellen und aus einer Serie stammen, deren Uhrenteile bis heute verschwunden sind. Quelle: http://www.goerter.de/IWCFORUM/Der%20Fund%20einer%20 Original%20Portugieser%28deutsch%29.pdf, Stand 24.09.2010 A gentleman’s fine wristwatch Case: steel, push back. Dial: silvered, applied Arabic numerals, auxiliary seconds, Louis XV hands. Movm.: bridge movement, rhodium-plated, “fausses côtes” decoration, chatoned, 5 adj., 19 jewels, Glucydur screw balance, shock protection for balance, index spring fine adjusting device. “Portuguese Missing Link” The so-called Portuguese watch was created to order for two Portuguese brothers in the 1940s; as they wished for an extra precise watch IWC used a pocket watch calibre. However, the demand for the model was not very great and only about 80% of the series had been sold by 1946. The remaining movements, cases and dials for circa 140 watches were put in storage. In the late 1970s 83 Portuguese watches were produced for a small order and the old parts were used, while new dials were created for some of the pieces. In the late 1980s again a small number of the model was ordered - but the original parts had disappeared from the stock and have not resurfaced since. The Portuguese watches of the 1970s are often called “the missing link”, because they tie the original Portuguese of the 1940s to the anniversary model IWC launched for its 125-year anniversary and because they come from a series whose parts are lost. Source: http://www.goerter.de/IWCFORUM/Der%20nd%20einer%20 Original%20Portugieser%28deutsch%29.pdf, as of 09/24/2010 萬國錶 “Portugieser” - 號稱 “Missing Link” — 精緻的男仕腕錶 37491  G/C: 2, 10 Z/D: 2 W/M: 2, 41, 51  3.500 - 5.000 EUR 4.800 - 6.800 USD 38.500 - 55.000 HKD

Pages