Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 90. Auktion D

162 161* Samuel Frederic Ravené à Berlin, Horlogér du Roi, Geh. Nr. 9278, 58 mm, 120 g, circa 1810 Extrem seltene, feine Herrentaschenuhr mit springender Sekunde, Ankerhemmung nach Pouzait und überdimensionierter Unruh - gefertigt vom Hofuhrmacher des preussischen Königs - konzipiert für wissenschaftliche Beobachtungen Geh.: 18Kt Gold, guillochiert, rändiertes Mittelteil, Schieber zum Stoppen der Unruh. Zffbl.: Email, arab. Zahlen, dezentrales Stundenziffernring bei “12”, Zentralsekunde, gebläute Zeiger. Werk: Präzisionsbrück- enwerk, gekörnt, feuervergoldet, fliegendes Federhaus, große Ringunruh (Durchmesser 35 mm). 39142 G: 2, 10 Z: 2 W: 2, 41, 51 12.000 - 15.000 EUR 15.000 - 18.800 USD 120.000 - 150.000 HKD August Bacher in Stuttgart, Hofmechanismus & Hofuhr- macher “Neue Duplex-Hemmung”, Geh. Nr. 1420, 47 mm, 68 g, circa 1840 Außergewöhnliche Herrentaschenuhr aus dem Umfeld der Uhrmach- erdynastie “Hahn” mit früher Duplexhemmung Geh.: 18Kt Gold, aufwändig floral graviert. Zffbl.: versilbert, aufwändig floral graviert, dezentraler Stundenziffernring mit radialen röm. Zahlen, springende Zentralsekunde, Breguet-Zeiger. Werk: 1/2-Platinenwerk, Schlüsselaufzug, gekörnt, vergoldet, signiert, 6 Steine, dreiarmige Ringunruh. August Bacher August Bacher aus Schondorf, Hofmechaniker in Stuttgart, übernahm von Christoph Mattäus Hahn nach dessen Tod 1833 die Stuttgarter Werkstatt. Von Bacher sind mehrerer hochwertige Uhren bekannt, die teils in der Tradition Hahns zu sehen sind. So wird eine Taschenuhr Bachers mit Lagersteinen und in hochwertiger Qualität erwähnt (“künstliche, in Stein gehende Taschenuhr in sehr eleganter Ausführung”) mit einer von Bacher angeblich erfundenen Hemmung, welche kein Öl erfordert. Es könnte sich bei dem vorliegenden Exemplar sehr wohl um die beschriebene Uhr handeln. Lit.: ‘Neue Funde zu Philipp Mattäus Hahn’ aus Klassik Uhren 4/2012 von Christoph Öhm-Kühnle 39043 G: 2, 10 Z: 2, 8 W: 2, 41, 51 1.400 - 4.000 EUR 1.800 - 5.000 USD 14.000 - 40.000 HKD

Seitenübersicht