Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 90. Auktion D

176* 175* A. F. Schnider à Francfurt, Werk Nr. 810, 40 mm, 45 g, circa 1780 Hochfeine Goldemail-Spindeltaschenuhr mit pastoraler Szene Geh.: Gold, zweifarbig goldene Lunetten mit aufwändig graviertem, geometrischen Dekor, rückseitiges Emailmedaillon mit pastoraler Szene auf guillochiertem und transluzid sonnengelbem Grund, großes Außenscharnier. Zffbl.: Email, radiale röm. Stunden, Louis-XVI-Zeiger. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, feuervergoldet, signiert, Kette/ Schnecke, massive Werkspfeiler, dreiarmige Messingunruh, fein floral gravierte und durchbrochen gearbeitete Unruhbrücke. 39685 G: 2, 10, 17 Z: 2 W: 2, 41, 51 2.800 - 3.500 EUR 3.500 - 4.400 USD 28.000 - 35.000 HKD Julien Le Roy / Pierre Le Roy à Paris, Werk Nr. 4841, 42 mm, 72 g, circa 1775 Hochfeine, seltene, diamantbesetzte Goldemail Taschenuhr mit Viertelstundenrepetition “à toc” Geh.: Goldemail, die Rückseite guillochiert und transluzid fliederfarben emailliert, zentrales Medaillon mit smaragd- und diamantbesetzter Blüte, diamantbesetzte Lunetten mit transluzid grün emailliertem Blattdekor auf Sablé Grund; diamantbesetzter Bügel, Drücker für die Repetitionsaus- lösung mit großem Diamant. Zffbl.: Email, radiale röm. Stunden, signiert, steinbesetzte Fleur-de-Lys-Zeiger. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüs- selaufzug, feuervergoldet, signiert, 1 Hammer, Kette/Schnecke, massive runde Werkspfeiler, Zylinderhemmung, Stahlunruh. Julien Le Roy Die führende Rolle der französischen Uhrenfertigung des 18. Jahrhun- derts wurde entscheidend durch den herausragenden Uhrmacher Julien Le Roy geprägt. Er wurde 1713 zum Meister avanciert, präsentierte 1717 in der Académie Royale des Sciences eine Äquationsuhr und wurde 1739 königlicher Hofuhrmacher mit eignenen Räumen im Louvre. Er entwickelte den verstellbaren Kloben für das Hemmrad bei Spinde- luhren (“potence”), den Repetitionsschlag der Taschenuhren auf Federn statt Glocken oder die “Alles-oder-nichts-Sicherung bei Repetitions- schlagwerken. Seine Erfindungen und Verbesserungen waren von so weitreichender Bedeutung, dass viele Uhrmacher sie sofort in ihre Uhren übernahmen. Julien Le Roy war Direktor der “Société des Arts” und lieferte zusammen mit seinem Sohn die Beiträge über Uhren für die Encyclopédie von Diderot und d’Alembert . 39678 G: 2 Z: 2, 32 W: 2, 41, 51 9.000 - 15.000 EUR 11.300 - 18.800 USD 90.000 - 150.000 HKD

Seitenübersicht