Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 90. Auktion D

199 200 Gaudy à Paris, Geh. Nr. 19065, 49 mm, 67 g, circa 1810 Dekorative, halbperlenbesetzte Goldemail-Spindeltaschenuhr - für den osmanischen Markt Geh.: Gold, die Rückseite mit Paillon Sternen auf guillochiertem, trans- luzid dunkelgrünem Grund, zentrale granulierte Rosette mit Rubin- cabochons und Halbperlen, halbperlenbesetzte Lunetten und Mittelteil. Zffbl.: Email, osmanische Zahlen, durchbrochen gearbeitete, filigrane Goldzeiger. Werk: Vollplatinenwerk, extra flach, Schlüsselaufzug, feuervergoldet, signiert, Kette/Schnecke, runde Pfeiler, Spindelhemmung, dreiarmige Messingunruh, fein floral gravierte und durchbrochen gearbe- itete Unruhbrücke. 39772 G: 2 Z: 2, 16, 32 W: 2, 41, 51 6.500 - 7.500 EUR 8.200 - 9.400 USD 65.000 - 75.000 HKD L. J. Laguesse à Liége, Geh. Nr. 2875 1523, 55 mm, 100 g, circa 1810 Hochfeine, wallonische Spindeltaschenuhr mit Viertelstundenrepe- tition und Datum Geh.: Gold, gestuft, glatt, Bodenglocke, Drücker für Repetition über Pendant, Hebel für Stummschaltung, signierte Werkschutzkappe. Zffbl.: Email, arab. “Empire” Zahlen, signiert, äußerer Datumsring, Breguet-Goldzeiger. Werk: Vollplatinenwerk, extra flach, Schlüsselaufzug, gekörnt, vergoldet, signiert, Kette/Schnecke, massive Werkspfeiler, 2 Hämmer, Spindelhemmung, dreiarmige Messingunruh, fein floral gravierte und durchbrochen gearbeitete Unruhbrücke. 39769 G: 2, 10 Z: 2 W: 2, 41, 51 3.200 - 4.500 EUR 4.000 - 5.700 USD 32.000 - 45.000 HKD

Seitenübersicht