Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 90. Auktion D

233 232 Konvolut aus einem Silberemail Chatelaine, einem reich verzierten Uhrenschlüssel mit Amethyst, einer Taschenuhr und 16 Uhrenschlüsseln Hochfeines Silber Chatelaine mit polychromen Emailmedaillons, circa 1720 Geh.: Silber, filigrane Silberschmiedearbeit mit floralen Elementen, mit roten und weißen Schmucksteinen besetzt, verziert mit zwei querovalen Emailmedaillons mit Portraitminiaturen zweier höfischer Damen mit Puderperücke und tief dekoltierten, barocken Kleidern. An zwei seitlichen Ketten jeweils ein transluzid kobaltblau verzierter Schlüssel und Petschaft, Gesamtlänge 120 mm. 39057 G: 2, 10, 38 2.200 - 3.000 EUR 2.800 - 3.800 USD 22.000 - 30.000 HKD Marc Mertier à Paris, 59 mm, 202 g, circa 1720 Hochfeine, seltene “Oignon”-Spindeltaschenuhr mit Viertelstunden- repetition Geh.: Silber, floral gravierte Lunette, randseitig durchbrochen gearbeitet und graviert mit Blüten, Bodenglocke, großes Außenscharnier. Zffbl.: Email, bombiert, radiale röm. Stunden, Eisenzeiger. Werk: feines Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, aufgelegte, floral gravierte und durch- brochen gearbeitete Silberornamente, feuervergoldet, signiert, Kette/ Schnecke, ägyptische Werkspfeiler, 1 Hammer, dreiarmige Messingunruh, silberne, floral gravierte und durchbrochen gearbeitete Unruhbrücke mit Jagdszene zweier Hunde und einem Hasen. 39547 G: 2, 10 Z: 2 W: 2, 41, 51 3.500 - 5.500 EUR 4.400 - 6.900 USD 35.000 - 55.000 HKD

Seitenübersicht