Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 90. Auktion D

243 242 Regnault à Paris, Höhe 270 mm, circa 1680 Kleine, einzeigrige, französische Laternenuhr mit Wecker Geh.: Messing und Bronze, 4 runde Ecksäulen mit balusterförmigen Basen und Kapitellen, 2 glatte seitliche Türen, gravierte, seitlich durchbrochen gearbeitete Aufsätze mit Vogeldekor, durchbrochen gearbeiteter und mit Blütendekor und Fratze gravierter frontaler Aufsatz, 4 bogenförmige Bänder, Glocke mit Hammer, Balusterbekrönung, die Rückseite mit Öse und Dornhaken zum Befestigen an der Wand. Zffbl.: Messing, Ziffernring mit eingelegten radialen röm. Zahlen, im Zentrum Weckerscheibe mit arab. Zahlen, umgeben von graviertem Rankendekor und Signatur, Eisenzeiger. Werk: Messingräderwerk, massive Platinen, Gewichtsantrieb über Schnur und Gegengewicht für Gehwerk und Wecker, Spindelhemmung. 39809 G: 2, 9, 30 Z: 2, 9 W: 2, 20, 30, 41 2.000 - 3.000 EUR 2.500 - 3.800 USD 20.000 - 30.000 HKD Süddeutschland, 410 x 500 mm, circa 1700 Seltene Wandtelleruhr mit Viertelstundenschlagwerk Geh.: rundes, vergoldetes Messinggehäuse, durchbrochen gearbeitetes Repoussé Rankendekor auf rotem Grund. Zffbl.: signiert “Daniel Quare, London”, vergoldeter Messingziffernring mit eingelegten röm. Zahlen, im Zentrum durchbrochen gearbeitetes Rankendekor, fein geschnittene, gebläute Zeiger, Vorderpendel. Werk: massiver eiserner Rahmen, Messing- und Eisenräderwerk, Gewichtsantrieb über 3 Schnurrollen, 2 Hämmer/2 Glocken, Spindelhemmung. Bei dieser süddeutschen Telleruhr handelt es sich um ein typisches Exemplar, bei dem versucht wurde durch die Signatur eines berühmten englischen Uhrmachers, die Wertigkeit zu steigern. 39536 G: 2, 9 Z: 2, 9 W: 2, 9, 41, 51 3.500 - 4.500 EUR 4.400 - 5.700 USD 35.000 - 45.000 HKD

Seitenübersicht