Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 90. Auktion D

316 315 Ulysse Nardin Locle & Genève, Werk Nr. 20844, Geh. Nr. 368011, 53 mm, 113 g, circa 1928 Hochfeine Genfer Herrentaschenuhr - Ankerchronometer - mit Originalschatulle. Diese Uhr war 1928 Teilnehmer am Chronometer Wettbewerb des Observatoriums Neuchâtel “Chronomètres de Poche 1re Classe” und erreichte eine Wertung von A = 13,8 Punkten und belegte den 76. Platz von 97 Chronometern in der Kategorie “Chronomètres de poche 1re Classe”. Mit Auszug aus der Chronometer Datenbank Andreas Hiddings. Geh.: 18Kt Gold, glatt, à goutte, nummerierte und signierte Goldcuvette mit Gravur: “Chronomètre No. 20844 Bulletin 1ère Classe de l’Observatoire Astronomique de Neuchâtel”. Zffbl.: Email, radiale röm. Stunden, kleine Sekunde, gebläute Spade-Zeiger. Werk: Brückenwerk, rhodiniert, “fausses côtes” Dekoration, goldchatoniertes Minutenrad, Guillaume- Goldschrauben-Komp.-Unruh, Rückerfeder-Feinregulierung. 39003 G: 2 Z: 2 W: 2, 41, 51 1.600 - 2.600 EUR 2.000 - 3.300 USD 16.000 - 26.000 HKD Ulysse Nardin Locle Suisse “Chronomètre”, Werk Nr. 14553, Geh. Nr. 14553, 54 mm, 146 g, circa 1910 Hochfeine, schwere Herrentaschenuhr mit Chronograph - mit Origi- nalschatulle Geh.: 18Kt Gold, Gehäusedeckelinnenseite mit Widmungsgravur: “Al Doctor Martin M. Sosa sus amigos Dolores Diciembre 1912”, nummer- ierte und signierte Goldcuvette, Drücker für Chronograph über Krone. Zffbl.: Email, arab. “Empire” Zahlen, kleine Sekunde, 30 Min.-Zähler, gebläute Spade-Zeiger. Werk: Brückenwerk, rhodiniert, “fausses côtes” Dekoration, feinst geschliffene und anglierte Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, Goldschrauben-Komp.-Unruh. 39169 G: 2, 10 Z: 2 W: 2, 41, 51 3.000 - 4.000 EUR 3.800 - 5.000 USD 30.000 - 40.000 HKD

Seitenübersicht