Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 90. Auktion D

495 Mon. B. Poitevin, L. Gironde Succr., 22 Rue Vivienne, Paris, Werk Nr. 46137, Geh. Nr. 38785, 52 mm, 132 g, circa 1900 Extrem seltene, hochfeine Herrentaschenuhr mit Minutenrepetition “Carillon”, ewigem Kalender, Mondphase und Schleppzeigerchrono- graph. Uns ist kein weiteres Exemplar einer derartigen Komplikation mit Carillon bekannt. Geh.: 18Kt Gold, à goutte, mattiert, punziertes Monogramm, verziert mit Efeuranken, nummerierte und signierte Goldcuvette, Chronogra- phendrücker bei “2” und in der Krone, Schieber für Repetitionsauslösung. Zffbl.: Email, elfenbeinfarben, arab. “Empire” Zahlen, kleine Sekunde, drei Hilfszifferblätter für Anzeige des Wochentages, des Datums und Monats unter Berücksichtigung des Schaltjahres, zusätzliches Hilfszifferblatt für 60 Minuten Zähler in Kombination mit der kobaltblau emaillierten Scheibe für die Mondphase mit goldenem Mond und Sternen, Spade-Goldzeiger. Werk: Brückenwerk, rhodiniert, “fausses côtes” Dekoration, fein geschliffene, anglierte Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, geschliffene, anglierte Doppelzeigerzange mit Schaltrad für Schleppzeiger, 3 Hämmer / 3 Tonfedern, Goldschrauben-Komp.-Unruh, Rückerfeder-Feinregulierung, Ausgleichsanker. 39637 G: 2, 10 Z: 2 W: 2, 41, 51 35.000 - 50.000 EUR 43.800 - 62.500 USD 350.000 - 500.000 HKD

Seitenübersicht