Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 90. Auktion D

496 West End Watch Co., Saint-Imier, Geh. Nr. 19362, 51 mm, 105 g, circa 1900 Hochfeine, extrem seltene Goldemail Halbsavonnette mit Minuten- repetition, Chronograph, Vollkalender und Mondphase - gefertigt für den indischen Markt Geh.: 18Kt Gold und polychromes Email, auf der Vorder- und Rückseite gewellte Bordüren aus transluzid grünem und kobaltblauem Email mit Streurosendekor auf guillochiertem Grund; im Zentrum des Sprungdeckels goldene arab. Zahlen auf guillochiertem, rosafarbenem Fond, verziert mit gefassten Diamanten. Der scharnierte Rückdeckel mit ovaler Email- plakette im Zentrum, Miniatur des Gemäldes “Après le bain” (1889) von Paul-Louis Bouchard (1853-1937), umgeben von gefassten Diamanten. Goldcuvette, Drücker für Chronograph bei “12”, Schieber für Repeti- tionsauslösung. Zffbl.: Email, radiale röm. Stunden, kleine Sekunde, Fenster für Tag und Monat, Hilfszifferblatt für Datumsanzeige, kobaltblau emaillierte Mondphasenscheibe mit eingelegtem goldenen Mond und Sternen, signiert, gebläute Spade-Zeiger. Werk: 1/2-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, fein geschliffene, anglierte Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, 2 Hämmer / 2 Tonfedern, Fliehkraftbremse für Repetition, Goldschrauben-Komp.-Unruh. West End Watch Company Die West End Watch Company wurde 1886 gegründet; der Stadtbezirk West End im Zentrum Londons inspirierte Arnold Charpié dazu, der neuen Firma diesen Namen zu geben. Charpié war damals als Vertreter der Firma Alcide Droz & Sons - einerSchweizer Firma mit Sitz in St. Imier im Kanton Bern - in Bombay tätig. Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/West_End_Watch_Co., Stand 27.08.2014 39321 G: 2, 10, 16 Z: 2 W: 2, 41, 51 50.000 - 70.000 EUR 62.500 - 87.500 USD 500.000 - 700.000 HKD

Seitenübersicht