Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 90. Auktion D

49 48 47 A. Lange & Söhne Glashütte i. Sa., Werk Nr. 200470, Geh. Nr. 70, 59 mm, 171 g, circa 1940 Glashütter Beobachtungsuhr der deutschen Kriegsmarine mit 35h Gangreserveanzeige Geh.: Silber, glatt. Zffbl.: versilbert, arab. Zahlen, kleine Sekunde bei “3”, gebläute Spade-Zeiger. Werk: 3/4-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, Nickelstahl-Schrauben-Komp.-Unruh, Rückerfeder-Feinregulierung. 39778 G: 2, 11 Z: 2, 8 W: 2, 41, 51 3.000 - 4.000 EUR 3.800 - 5.000 USD 30.000 - 40.000 HKD Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte i/S - A. Lange & Söhne, Werk Nr. 67002, Geh. Nr. 70995, 49 mm, 118 g, circa 1909 Glashütter Chronographenwerk Geh.: nicht original, Silber, gestuft, glatt. Zffbl.: Email, arab. Zahlen, kleine Sekunde, 30 Min.-Zähler, Louis-XV-Goldzeiger. Werk: 3/4-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, geschliffene, anglierte Chronographenstahlteile, Schaltrad, Goldschrauben-Komp.-Unruh, Rückerfeder-Feinregulierung, Goldanker und -ankerrad. 39656 G: 21 Z: 2 W: 2, 8, 41, 51 2.000 - 3.000 EUR 2.500 - 3.800 USD 20.000 - 30.000 HKD Adolph Lange - Faksimile des Skizzen- und Wanderbuches von Adolph Lange aus dem Jahre 1837 mit Widmung von Johann Christian Friedrich Gutkaes (1785 bis 1845) vom 22. August 1837. Limitierte Edition für Freunde des Hauses übergeben anläßlich der 2. internationalen Konzessionärs- tagung im Juni 1997 in Dresden. 39078 G: 2 500 - 1.000 EUR 700 - 1.300 USD 5.000 - 10.000 HKD

Seitenübersicht